ETFWorld.ch

Zwei neue Aktienindex-ETFs von UBS mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit auf Xetra gestartet

ETFs bieten Zugang zur Wertentwicklung japanischer und britischer Unternehmen mit hohem ESG-Rating an….

 

{loadposition notizie}


ETFs bieten Zugang zur Wertentwicklung japanischer und britischer Unternehmen mit hohem ESG-Rating an

Es sind zwei neue Aktienindex-ETFs von UBS Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

ETF Name: UBS ETF-MSCI Japan Socially Responsible UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: LU1273488715

Laufende Kosten: 0,5 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: MSCI Japan SRI 100% Hedged to EUR Total Return Net

Der neue ETF UBS ETF-MSCI Japan Socially Responsible UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc bietet Anlegern die Möglichkeit, an der Wertentwicklung des MSCI Japan SRI 100% Hedged to EUR Total Return Net zu partizipieren. Der Referenzindex enthält japanische Large- und Midcap-Unternehmen, die ein hohes ESG-Rating aufweisen. Dies bedeutet, dass sie Umwelt und Unternehmensführung nachhaltig in den Fokus stellen. Ausgeschlossen sind Unternehmen, die negative Auswirkungen auf soziale und ökologische Faktoren generieren. Die Gewichtung der einzelnen Titel erfolgt nach Marktkapitalisierung. Das Währungsrisiko Yen zu Euro ist abgesichert.

ETF Name: UBS (Irl) ETF plc-MSCI United Kingdom IMI Socially Responsible UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: IE00BYNQMK61

Laufende Kosten: 0,38 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: MSCI UK IMI Extended SRI 5% Capped 100% hedged to EUR Index

Mit dem neuen ETF UBS (Irl) ETF plc-MSCI United Kingdom IMI Socially Responsible UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc können Anleger an der Wertentwicklung britischer Large-, Mid-, und Small Cap-Unternehmen mit Fokus auf Nachhaltigkeit partizipieren. Der Referenzindex bildet britische Unternehmen ab, die über ein erstklassiges ESG-Rating verfügen. Unternehmen mit Produkten, die negative Auswirkungen auf soziale und ökologische Faktoren haben, sind nicht im Index enthalten. Die Gewichtung der einzelnen Titel erfolgt nach Marktkapitalisierung, wobei einzelne Titel auf 5 Prozent begrenzt sind. Das Währungsrisiko GBP zu Euro ist abgesichert.

 

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

SSGA kotiert neuen S&P 500 ESG Screened UCITS ETF

1admin

Neuer iShares ESG ETF auf Xetra

1admin

Lyxor eröffnet Niederlassung in Frankfurt

1admin