ETFWorld.ch

Zingg Andreas Vanguard ETF

Vanguard ETF: Rückblick auf den europäischen ETF-Markt: Juni 2021

Vanguard ETF : In Europa domizilierte ETFs verzeichneten den fünfzehnten Monat in Folge Zuflüsse: $18,3 Milliarden im Juni..

Andreas Zingg, Head of Switzerland & Liechtenstein, Vanguard Investments Switzerland GmbH


Aktien-ETFs waren mit Zuflüssen von insgesamt $14,7 Mrd. weiterhin führend.

Festverzinsliche ETFs verzeichneten im Juni Zuflüsse in Höhe von $2,3 Milliarden, was in etwa dem Niveau des Vormonats entspricht.

In Europa domizilierte ETFs verzeichneten im Juni weiterhin stetige Zuflüsse und zogen insgesamt $18,3 Mrd. an, da Risikoanlagen durch die Einigung auf ein US-Infrastrukturausgabenpakets in Höhe von $1 Billion und robuste Unternehmensgewinnprognosen von Auftrieb erhielten.

Aktien-ETFs verzeichneten weiterhin den grössten Anteil an den Marktzuflüssen ($14,7 Milliarden)…

während festverzinsliche ETFs das Tempo des Vormonats weitgehend beibehielten und Nettozuflüsse von $2,3 Milliarden verzeichneten. Rohstoff-ETFs verzeichneten im Vergleich zum Vormonat ein langsameres Wachstum und zogen Nettomittelzuflüsse von $40 Millionen an.

Core-Aktien-ETF-Strategien waren im Juni mit $8,1 Milliarden an der Spitze

… angeführt von weltweiten Engagements ($2,9 Milliarden) und US-Engagements ($2,5 Milliarden), während Engagements in der Eurozone und in Europa mit $0,8 bzw. $0,6 Milliarden ebenfalls Zuflüsse verzeichneten. Nachhaltige Aktien-ETFs sammelten im Laufe des Monats Zuflüsse in Höhe von $4,1 Milliarden ein, hauptsächlich durch globale Engagements ($1,1 Milliarden) und in den US-Märkten ($0,9 Milliarden). Smart-Beta-Aktien-ETFs verzeichneten ebenfalls Zuflüsse ($2,3 Mrd.), wobei Engagements auf dem Weltmarkt mehr als die Hälfte des Gesamtbetrags ausmachten ($1,4 Mrd.).

Bei den festverzinslichen Wertpapieren blieben Staatsanleihen-ETFs der Spitzenreiter bei den Zuflüssen ($0,9 Mrd.)…

… da Zuflüsse in Engagements in China ($0,9 Mrd.) und den USA ($0,4 Mrd.) durch Abflüsse aus Staatsanleihen-ETFs der Schwellenländer (-$0,4 Mrd.) und der Eurozone (-$0,3 Mrd.) ausgeglichen wurden. Inflationsgebundene Anleihen-ETFs erhielten ebenfalls Zuflüsse ($0,5 Mrd.), wobei die grösste Allokation auf Engagements in inflationsgebundenen US-Anleihen entfiel ($0,4 Mrd.). Hochzinsanleihen-ETFs verzeichneten ebenfalls Zuflüsse in Höhe von $0,4 Mrd., da Zuflüsse in Höhe von $0,4 Mrd. in hochverzinsliche Engagements in der Eurozone durch Abflüsse in Höhe von $0,3 Mrd. aus hochverzinslichen US-Anlagen ausgeglichen wurden.

Vanguard UCITS-ETFs

Die Vanguard UCITS-Produktpalette verzeichnete Zuflüsse in Höhe von etwa $0,2 Milliarden, die grösstenteils in unsere Aktien-Produktpalette flossen ($135 Millionen), während festverzinsliche und Multi-Asset-ETFs $34 Millionen bzw. $30 Millionen einbrachten. Die Zuflüsse in Aktien-ETFs gingen überwiegend in den Vanguard S&P 500 UCITS ETF ($0,8 Milliarden), während der Vanguard FTSE 250 UCITS ETF (-$0,9 Milliarden) und der FTSE All-World UCITS ETF (-$0,1 Milliarden) Abflüsse verzeichneten. Auf der Seite der nachhaltigen Aktien verzeichnete der Vanguard ESG Global All Cap UCITS ETF einen weiteren Vermögenszuwachs und erreichte $115 Millionen. Die Zuflüsse bei den festverzinslichen Wertpapieren entfielen grösstenteils auf den Vanguard USD Corporate 1-3 Year Bond UCITS ETF ($96 Millionen), gefolgt vom Vanguard US Treasury 0-1 Year Bond UCITS ETF ($54 Millionen). Im Einklang mit dem allgemeinen Markt verzeichnete der Vanguard Emerging Markets Government Bond UCITS ETF den Grossteil der Abflüsse (-94 Mio. $).


[1] Source: Vanguard, ETFbook, as at 30 June 2021. Data extracted on 2 July 2021.

2 Sub-category inflows can sum to more than total category inflows when these are offset by outflows from other sub-categories.

Quelle : ETFWorld

Ähnliche Artikel

Amundi ETF: Globale und europäische Mittelzuflüsse August 2021

Redaktion

Lyxor ETF Money Monitor August 2021: ESG-ETFs dominieren europäischen ETF-Markt

Redaktion

Vanguard ETF: Rückblick auf den europäischen ETF-Markt: August

Redaktion