ETFWorld.ch

Rozemuller Martijn VanEck

VanEck listet ab heute den VanEck Vectors Digital Assets Equity UCITS ETF an der Six Stock Exchange

VanEck listet ab heute den VanEck Vectors Digital Assets Equity UCITS ETF an der Six Stock Exchange..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Martijn Rozemuller, CEO Europe bei VanEck


Mit dem neuen Produkt können Anlegergezieltin Unternehmen investieren, diedaran beteiligt sind, mit digitalen Assets die digitale Transformation der Wirtschaft voranzutreiben.

Mit dem VanEck Vectors Digital Assets Equity UCITS ETF erhalten Anleger einen diversifizierten Zugang zu Unternehmen, die in der Krypto-und Blockchain-Branche tätig sind. Hierunter fallen beispielsweise Anbieter von Handelsplattformen für digitale Assets, Hardware-Hersteller, Krypto-Mining-Unternehmenund Zahlungsanbieter. Ebenso berücksichtigt der ETF Unternehmen, die den Handel und die Verwahrung von Krypto-Werten ermöglichen, die Dienstleistungen zu Blockchain-Patenten bereitstellen, sowie Banken und Asset Manager, die die traditionelle Finanzwelt und die Digital-Asset-Wirtschaft verbinden.

ETF ermöglicht breiten Zugang zur Krypto-und Blockchain-Branche

Der VanEck Vectors Digital Assets EquityUCITS ETF bildet den MVIS Global Digital Assets Equity Index nach, in dem Unternehmen aus dem Digital-Asset-Bereich enthalten sind. In den Index werden nur solche Unternehmen aufgenommen, die bereits mindestens 50 Prozent ihres Umsatzes mit Digital-Asset-Projekten machen beziehungsweisedas Potenzial haben, dies zu erreichen. Der ETF investiert jedoch weder direkt oder indirekt über Derivate in Kryptowährungen oder digitale Assets an sich.

Quelle: ETFWorld

 

Ähnliche Artikel

Neuer ETF-Emittent Global X lanciert erste Produkte bei SIX Swiss Exchange

Redaktion

Invesco ETF listet einen neuen Aktien-ETF an der Six Stock Exchange

Redaktion

Seba Bank erweitert ihr Angebot an ETPs an der Schweizer Börse

Redaktion