ETFWorld.ch
Image default

State Street Investor Confidence Index®

State Street Global Exchange hat heute die Ergebnisse des State Street Investor Confidence Index® (ICI) für Oktober 2014 bekannt gegeben….

{loadposition notizie}


Der globale ICI fiel im Oktober auf 115,1 und liegt damit um 8,8 Punkte unter dem korrigierten September-Wert in Höhe von 123,9. Dabei waren die Anleger in Europa weniger risikobereit, hier fiel der ICI um 24,3 Punkte auf 115,5. In Nordamerika hingegen stieg der ICI um 5,9 Punkte auf 108,5. In Asien legte der ICI um 2,1 Punkte auf 99,5 zu.

„Das Vertrauen der europäischen Anleger erreichte im September ein Allzeithoch. Daher ist der jetzige leichte Rückgang nicht allzu überraschend“, kommentierte Froot. „Auslöser waren möglicherweise Deflationsängste in der Region. Die EZB hat zwar begonnen, Covered Bonds anzukaufen. Angesichts des deutschen Widerstands gegen eine massive quantitative Lockerung fragen sich die Anleger aber womöglich, ob die Europäische Zentralbank genug Handlungsspielraum hat, um gegen die Wachstumsschwäche vorgehen zu können.“

Quelle: ETFWorld.ch

 

Articoli Simili

MV Index Solutions Launches Bitcoin US OTC Spot Index

1admin

VanEck’s MVIS® bietet als erster großer Indexanbieter Digital Asset (Kryptowährungs) Indizes an

Administrator

Lancierung des SPI 20

Administrator