ETFWorld.ch

SPDR : 5G – Ein konträrer Fall für europäische Kommunikationsdienste

spdr etf

SPDR : Die größte Änderung in der Klassifizierung der Sektoren Ende letzten Jahres gab es in der Telekommunikation. Der hochkarätige US-Sektor sorgte dank mehrerer FAANG-Unternehmen für Schlagzeilen….

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


SPDR Strategie Espresso


Die Änderungen, die MSCI am 3. Dezember 2018 in seinem European Communications Index vorgenommen hat, führten dazu, dass nationale (Festnetz-)Telekommunikationsunternehmen und Mobilfunkanbieter um Medien- und Unterhaltungsunternehmen (wie Werbe-, Rundfunk- und Verlagsunternehmen) erweitert wurden.

Die Telekommunikationsunternehmen litten zu diesem Zeitpunkt bereits unter dem harten Wettbewerb, der zu immer kleineren Margen führte. Außerdem behinderte der Bedarf an erheblichen Investitionen in die Netze die Cashflows.

In letzter Zeit haben sich die Kostenbedenken jedoch auf die große Investition zur Sicherung des 5G-Spektrums konzentriert.

Diese Herausforderungen haben dazu geführt, dass der Sektor unterdurchschnittlich abgeschnitten hat.

Während 5G inmitten weiterer Spektrum-Auktionen in diesem und im nächsten Jahr eine Kostenfrage bleibt, sollte sich der oben erwähnte Druck nun in diskontierten Bewertungen niederschlagen.

Bei näherer Betrachtung könnte 5G noch weitere Geschäftsmöglichkeiten bieten.

Vorerst sieht der europäische Kommunikationssektor interessant aus, da Investoren nach weniger frequentierten, defensiven und preiswerten Gelegenheiten suchen.

5G – Die fünfte Generation

5G oder die „fünfte Generation“ von Mobilfunknetzen wird den Kunden einen besseren Service bieten. Die Fähigkeiten von 5G:

  1. Verbesserte Breitbandgeschwindigkeiten, die den Verbrauchern einen schnellen Zugang zu qualitativ hochwertiger Unterhaltung und Informationen ermöglichen.
  1. Entwicklung neuer Anwendungen, wie z.B. Neurochirurgie, kabelloser IT-Infrastruktur, Flugelektronik sowie das Entertainment an Bord von Verkehrsflugzeugen.
  1. Größere Kapazitäten, die eine effiziente Nutzung der verfügbaren Ressourcen (z.B. Frequenz- und Netzwerkgeräte) ermöglichen und von einem breiten Branchenspektrum genutzt werden könnten, darunter Automobil, Fertigung, Gesundheitswesen und Verkehr.
  1. Höhere Reaktionsfähigkeit (extrem niedrige Latenzzeiten), führt dazu, dass eine sehr schnelle Reaktion auf Daten-Download-Anfragen möglich wird. Damit unterscheidet sich 5G von früheren Generationen mit drahtlosen sowie parallelen Technologien wie Satelliten- und Kabelbreitband.

Neben den wirtschaftlichen Möglichkeiten, werden diese Vorteile des drahtlosen Breitbandnetzes erstmals den Zugang zu unternehmenskritischen Diensten (d.h. neue Nutzer) ermöglichen und das „Internet der Dinge“ in revolutionärem Umfang ermöglichen.

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

WisdomTree : Gelegenheit in europäische Small Caps

1admin

WisdomTree : Überschuss-Prognosen für Basismetalle

1admin

SPDR : Geringere Wertverluste können einen Mehrwert

1admin