ETFWorld.ch
Image default

Source erweitert sein Team in der Schweiz, um Den Wealth Management Bereich Zu Verstärken

Source, einer der grössten Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs) in Europa, hat sein Team in der Schweiz um Alain Kunz, Director, und Manuel Luchs, Marketing Associate, erweitert…..


{loadposition notizie}


Alain Kunz


Beide werden in der Niederlassung Zürich arbeiten. Im Vorfeld dieser beiden Neuanstellungen hatte Source eine umfassende Werbekampagne gestartet, um das Bewusstsein der Investoren für die Marke zu steigern.

Verwaltetes Vermögen von Source überschreitet wichtige Marke

Source hat im bisherigen Jahresverlauf einen Neugeldzufluss von mehr als 3,6 Mrd. USD verzeichnet. Damit wächst das verwaltete Vermögen der Gesellschaft auf über 20 Mrd. USD.

Marco Mautone, Managing Director bei Source, erklärte: «Die Mittelzuflüsse in unsere ETPs waren in diesem Jahr kräftig und haben in den letzten Monaten zugenommen – sogar noch vor dem Beginn unserer Werbekampagne. Der Anstieg unseres verwalteten Vermögens trägt dazu bei, dass immer mehr Investoren auf uns aufmerksam werden.

Mit Blick auf die Zukunft stimmen uns vor allem die jüngsten Umfragen zuversichtlich. Die meisten der von uns befragten unabhängigen Asset Manager und externen Vermögensverwalter gaben an, nächstes Jahr voraussichtlich mehr ETPs zu nutzen. Zum anhaltenden Ausbau unserer Präsenz in der Schweiz gehört vor allem, mit den Investoren zu sprechen, sie genauer über ETPs zu informieren und ihnen zu erklären, wie sie diese wirkungsvoll einsetzen können.»

Verstärkung des Schweizer Teams

Alain Kunz wird zuständig sein für den Bereich der unabhängigen Asset Manager und externen Vermögensverwalter in der Schweiz. Dabei wird er zusätzlich mittels Seminaren die Grundlagen von ETPs vorstellen als auch tiefer gehende Einblicke in die verfügbaren Anlagetypen geben.

Vor seinem Wechsel zu Source war Alain Kunz bei Leonteq Securities (ehemals EFG Financial Products) für strukturierte Produkte zuständig und stand in dieser Funktion in engem Kontakt mit der Schweizer Vermögensverwaltungsbranche. Zuvor bekleidete er ähnliche Positionen bei Société Générale und UBS.

Manuel Luchs wird als Schweizer Channel Marketing Associate für die Umsetzung der Marketingstrategie in der Schweiz verantwortlich sein. Diese Aufgabe umfasst die Konzeption von Marketingkampagnen für Schweizer Investoren sowie die Erstellung von Marketingmaterial.

Vor seinem Wechsel zu Source war Manuel Luchs neun Jahre für UBS tätig, wo er auch eine Ausbildung mit Berufsmaturität absolvierte. Er war an der Verarbeitung von Post-Trade-Dienstleistungen beteiligt und wirkte an der Überwachung, Verarbeitung und Steuerung von Handelsflüssen mit.

Manuel Luchs studiert Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Banken und Finanzen an der Hochschule Luzern (Bachelor of Science in Business Administration) und befindet sich in seinem letzten Jahr.

 

Quelle: ETFWorld.ch

Articoli Simili

Vanguard ernennt Marco Corsi zum leiter des neuen Vanguard Global ETF Research Centre

1admin

Matteo Andreetto wird Leiter des SPDR ETF-Geschäfts von SSGA in Europa

1admin

Vanguard ernennt Gregoire Blanc zum senior ETF Capital Markets specialist

Administrator