ETFWorld.ch

SIX Swiss Exchange: db x-trackers listet 1 ETF auf den MSCI Total Return Net World Index

1 ETF auf den MSCI Total Return Net World Index….

{loadposition notizie}


 

Market Maker(s) : KCG Europe Limited

 
Produktname db x-trackers MSCI World Index UCITS ETF (DR) – 1D
ISIN IE00BK1PV551
Symbol XDWL
Valor 25’004’349
Emittent db x-trackers
Fondswährung USD
Handelswährung CHF
Bloomberg Ticker XDWL SW
Reuters Ticker XDWL.S
Underlying MSCI Total Return Net World Index
Management Fee 0.09%

 

Der MSCI WORLD TRN Index gilt als globaler Leitindex (Benchmark Index). Der Index spiegelt derzeit die Wertentwicklung von mehr als 1.600 börsennotierten Unternehmen aus den weltweiten Aktienmärkten der Industrieländer wieder.

In das Indexuniversum des MSCI WORLD TRN Index fallen Unternehmen aus den weltweiten Aktienmärkten der Industrieländer, die nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichtetet werden. Der MSCI WORLD TRN Index setzt den Schwerpunkt auf folgende Länder: USA, Japan, Großbritannien, Kanada, Frankreich, Australien, Schweiz, Deutschland, und Spanien.

Bei der Auswahl der Wertpapiere für den MSCI WORLD TRN Index folgt MSCI Barra einem „Bottom-up“-Ansatz zur Indexzusammensetzung, dessen Ausgangspunkt die Branchenebene ist. MSCI Barra strebt eine 85%ige Marktabdeckung unter Berücksichtigung des Streubesitzes innerhalb jeder Branchengruppe der weltweiten Aktienmärkte der Industrieländer an. Das Auswahlverfahren für die Wertpapiere basiert auf:

– einer Analyse der Geschäftsaktivitäten jedes Unternehmens und des Diversifizierungseffekts, den seine Wertpapiere auf den Index hätten,
– des Volumens (auf Basis der an den Streubesitz angepassten Marktkapitalisierung) und der Liquidität der Wertpapiere (ceteris paribus sollen die liquidesten Wertpapiere mit der größten Marktkapitalisierung einer Branche in den Index aufgenommen werden)
– sowie des geschätzten Streubesitzes des Unternehmens und seiner einzelnen Aktiengattungen

Der Index ist ein Total Return Net Index. Ein Total Return Net Index berechnet die Wertentwicklung der Indexbestandteile unter der Annahme, dass alle Dividenden und Ausschüttungen nach Abzug gegebenenfalls anfallender Steuern reinvestiert werden.

Im Allgemeinen kommen nur Wertpapiere von Unternehmen mit einem geschätzten Gesamt- und/oder Wertpapier-Streubesitzfaktor von mindestens 15% für eine Aufnahme in den Index in Betracht.

Nach Ermittlung des Aktienuniversums geeigneter Wertpapiere wird die Streubesitz-Marktkapitalisierung jedes Wertpapiers berechnet. Dieser Prozess beinhaltet die Festlegung und Schätzung des ausländischen institutionellen Anlegern zur Verfügung stehenden Streubesitzes für jedes Wertpapier, die Zuweisung eines Streubesitz-Einrechnungsfaktors („free float inclusion factor“) zu jedem Wertpapier sowie die Berechnung der Streubesitz-Marktkapitalisierung jedes Wertpapiers.

Zusätzlich zur an den Streubesitz angepassten Marktkapitalisierung werden alle Wertpapiere im Universum der Branche zugewiesen, die ihre Geschäftsaktivitäten am besten beschreibt.

Source: ETFWorld.ch

Articoli Simili

UBS lanciert 1 neuen ETFs an der Six Stock Exchange

1admin

J.P. Morgan lanciert 4 aktiv verwaltete ETFs

1admin

Invesco ETF legt gemeinsam mit Elwood Asset Management Blockchain-ETF auf

1admin