ETFWorld.ch
Image default

SIX Handelskennzahlen: Jahr 2018

Zwölf Unternehmen vollzogen Börsengang – darunter drittgrösster IPO in Europa…

Von Six Stock Exchange

Jos Dijsselhof, CEO SIX


Handelsumsatz CHF 1361,3 Milliarden (+ 1,1% gegenüber Vorjahr, pro Handelstag durchschnittlich CHF 5,5 Milliarden)

Marktanteil von SIX in grössten Schweizer Titeln steigt auf über 70%

Umsatz auf nicht einsehbarer Plattform SwissAtMid verdreifacht sich

Neuer Allzeit-Rekord bei ETFs bezüglich Anzahl gelisteter Produkte

Vorbereitungen zur SIX Digital Exchange in vollem Gange

Das Geschäftsjahr 2018 an der Schweizer Börse war von zahlreichen Börsengängen geprägt. Insgesamt zwölf Unternehmen haben diesen Schritt vollzogen.

Seit 2001 wurde nicht mehr eine solch hohe Anzahl erreicht. Das weltweit gute Klima für Börsengänge und die hohe Kotierungsaktivität von Unternehmen im vergangenen Jahr hat sich somit auch an der Schweizer Börse gespiegelt.

Mit dem IPO von SIG Combibloc und dessen Transaktionsvolumen von CHF 1,7 Mrd. verzeichnete SIX das drittgrösste IPO Europas in 2018. SIX war im vergangenen Jahr zudem an vierter Position in Europa mit einem gesamten IPO-Transaktionsvolumen von CHF 3,9 Mrd., hinter Deutsche Börse, London Stock Exchange und Euronext. Letztere lag mit geringer Differenz zu SIX auf dem dritten Platz.

Im Vergleich zum Vorjahr hat SIX auch steigende Handelsaktivität registriert.

Beim Handelsumsatz beträgt das Plus 1,1%, womit er bis Ende 2018 gesamthaft CHF 1361,3 Mrd. erreicht hat. Ebenfalls gewachsen ist die Anzahl der Abschlüsse um 17,3%, was einem Total von 60’300’579 Abschlüssen entspricht. An einem durchschnittlichen Handelstag wechselten somit Wertschriften im Umfang von total CHF 5,5 Mrd. die Besitzer. Dieses Volumen verteilte sich auf täglich durchschnittlich 242’171 Abschlüsse. Der Marktanteil von SIX im Handel mit den grössten Schweizer Aktien ist wie schon letztes Jahr gestiegen – diesmal von 68,3% auf 70,6%.

Den umsatzstärksten Monat verbuchte SIX im Oktober mit einem Handelsvolumen von rund CHF 128,2 Mrd., was auch mit der höchsten Anzahl an Abschlüssen korreliert, die sich im Oktober auf 6’210’722 belief. Am 2. Mai 2018 wurde mit CHF 12,3 Mrd. der grösste Handelsumsatz an einem einzigen Tag gemessen.

Der 6. Februar 2018 stellte den Tag mit den meisten Abschlüssen dar: An diesem Dienstag wurden 506’603 Abschlüsse getätigt. Wie im Vorjahr, ist der Titel mit dem höchsten Handelsumsatz NESTLE N mit CHF 117,4 Mrd., wobei dieser Titel dieses Jahr auch in Anspruch nimmt, mit 2’882’778 Abschlüssen am häufigsten gehandelt worden zu sein.

Die Neukotierungen im Segment der ETFs führten zu einem neuen Rekord: Die Emittenten listeten 2018 insgesamt 275 neue ETFs.

Damit waren Ende 2018 bei SIX 1‘450 ETFs von 25 Emittenten handelbar – so viele wie noch nie zuvor.

Das Segment der Anleihen verzeichnete 311 Neukotierungen von Produkten (+16,0%) und die Strukturierten Produkte 39‘350 (+9,7%).

Im Jahr 2018 verbuchte SwissAtMid erneut kräftig steigende Handelsumsätze. Diese Plattform hat sich als umsatzstärkster nicht einsehbarer Liquiditätspool für den Handel von Schweizer Aktien etabliert und bietet den Handel zum Midpoint-Preis des öffentlichen Orderbuchs. Waren die monatlichen Umsätze der Plattform seit ihrer Einführung im Oktober 2016 bis Ende 2017 kontinuierlich gestiegen, hat sich der gesamte Handelsumsatz 2018 mit CHF 14,0 Mrd. im Vorjahrsvergleich beinahe verdreifacht.

«2018 war das Jahr der Neuausrichtung für SIX. Umso mehr freue ich mich, dass es ein gutes Jahr für unsere Börse war», betont Jos Dijsselhof, CEO SIX. «Es gab so viele Börsengänge wie seit 17 Jahren nicht mehr, und der drittgrösste IPO in Europa fand bei uns statt. Unser Marktanteil im Handel mit den grössten Schweizer Aktien ist wie schon letztes Jahr gestiegen – und beträgt neu mehr als 70%. Diese Werte belegen unsere Attraktivität als Kotierungsstandort und Handelsplatz. Gleichzeitig haben wir konsequent in die Weiterentwicklung unserer Systeme investiert und die Vorbereitungen der SIX Digital Exchange sind in vollem Gange. So setzen wir uns weiter ein für gute Handelsbedingungen von Schweizer Wertschriften und stärken unsere Position als deren Referenzmarkt.»

Die einzelnen Segmente im Überblick

Auch wenn sich die meisten Segmente im Vorjahresvergleich rückläufig entwickelten – das mit deutlichem Abstand grösste Handelssegment der Aktien inkl.

Fonds befand sich im Wachstum. Beim Handelsumsatz betrug die Steigerung 4,7% und damit resultierten CHF 1’108,3 Mrd. Auch die Anzahl der Abschlüsse nahm zu. Sie erhöhte sich um markante 18,0% auf 58’251’470.

Bei den Anleihen sank der Handelsumsatz um 6,6% auf CHF 120,6 Mrd. und die Anzahl der Abschlüsse um 1,1% auf 352’131.

Der Handelsumsatz bei den ETFs ging um 13,7% auf CHF 100,5 Mrd. zurück. Dies mit einer um 4,5% gestiegenen Anzahl an Abschlüssen von total 1’064’875.

Bei den Anleihen in Fremdwährungen reduzierte sich der Handelsumsatz um 36,1% auf CHF 16,8 Mrd. und die Anzahl der Abschlüsse um 28,3% auf 14’903.

Der Handelsumsatz der Strukturierten Produkte und Warrants sank um 5,9% auf CHF 15,0 Mrd. und die Anzahl der Abschlüsse um 0,9% auf 617’200.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich 2018 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte per Ende Dezember bei 8’429.3 Punkten (-10,2% gegenüber Ende 2017).

Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1’296.0 Punkte (-14,6%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 9’830.1 Punkte (-8,6%).

Leicht positiv entwickelte sich die Performance des wichtigsten Anleihenindex, dem SBI® AAA-BBB Total Return. Dieser stieg um 0,1% auf 136.5 Punkte.

Quelle: ETFWorld

 

 

Articoli Simili

SIX: ETF Marktreport 4. Quartal 2018

1admin

SIX: ETF Marktreport 2. Quartal 2018

Administrator

SIX : ETF Marktreport 1. Quartal 2018

Administrator