ETFWorld.ch

SIX : ETF Quarterly Statistics: 4. Quartal 2016

Im 4. Quartal des Jahres 2016 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 30.6 Mrd. Gegenüber dem Vorquartal konnte der ETF-Handelsumsatz um 19.6 Prozent gesteigert werden. Das zeigt die heute publizierte Ausgabe des Reports ETF Quarterly Statistics…

 

SIX Swiss Exchange


Über das gesamte Jahr 2016 wurde bei ETFs ein neuer Rekordumsatz erzielt. Mit CHF 103.8 Milliarden wuchs er gegenüber dem Vorjahr um 7.7% und lag somit höher als das bisherige Allzeithoch von CHF 101.9 Mrd. aus dem Jahr 2011.

Im 4. Quartal 2016 wurden 256’340 ETF-Transaktionen an SIX Swiss Exchange getätigt. Die durchschnittliche Abschlussgrösse einer Transaktion im Jahr 2016 lag bei CHF 107’880 und somit deutlich höher als im Vorjahr. Über das gesamte Jahr 2016 hinweg wurden 378’701 Transaktionen kleiner als CHF 10’000 abgeschlossen, was auf eine nach wie vor starke Nachfrage nach ETFs von privaten Investoren schliessen lässt.

1’210 gelistete ETFs

Insgesamt wurden 38 neue ETFs im 4. Quartal 2016 an SIX Swiss Exchange kotiert. Per Ende Jahr zählt das ETF Segment an der Schweizer Börse 1’210 Produkte, davon sind 12 aktiv verwaltete ETFs (inklusive 112 ETF in zusätzlicher Handelswährung). Die Produkte werden von 23 Anbietern an die Börse gebracht, für die 23 offizielle Market Maker Liquidität zur Verfügung stellen.

Umsatzstärkste Produkte

Der breitabgestützte ETF ISHARES S&P 500 UCITS beendete das Jahr 2016 mit einem Handelsumsatz von CHF 1’519.0 Mio. im letzten Quartal und hält sich damit an der Spitze der umsatzstärksten Produkte. Auf dem zweiten Platz folgt der erst im Vorquartal kotierte UBS ETF MSCI USA A acc USD mit einem Handelsumsatz von CHF 987.1 Mio. Auf dem dritten Platz steht der iShares SMI mit einem Umsatz von CHF 909.7 Mio.

Auf dem 5. Platz der umsatzstärksten ETFs steht der erste Obligationen ETF, der ISHARES $ TIPS UCITS, welcher einen Handelsumsatz von CHF 630.8 Mio. erreicht hat. Wie bereits in den beiden vorangehenden Quartalen konnte sich auch im 4. Quartal des Jahres 2016 der ZKB GOLD ETF (USD) unter den Top 20 der umsatzstärksten Produkte behaupten. Er rangiert mit einem Umsatz von CHF 429.0 Mio. auf dem 8. Platz. Der AMUNDI ETF TOPIX EUR HEDGED auf japanische Aktien kommt mit einem Handelsumsatz von CHF 418.4 Mio. auf dem nachfolgenden 9. Platz zu stehen.

 

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

SIX Handelskennzahlen: September 2021

Redaktion

SIX Handelskennzahlen: August 2021

Redaktion

SIX – ETF Marktreport: 2. Quartal 2021

Redaktion