ETFWorld.ch
Image default

Noch eine weitere Zinserhöhung für 2018 auf dem Tisch

Das Federal Open Market Committee (FOMC) hat in seiner September-Sitzung seinen mit Spannung erwarteten Zinsschritt umgesetzt….

Kommentar von Kevin Flanagan, Senior Fixed Income Strategist, WisdomTree

Das Federal Open Market Committee (FOMC) hat in seiner September-Sitzung seinen mit Spannung erwarteten Zinsschritt umgesetzt.

Damit liegt das obere Ende des Zielbandes für Fonds der Federal Reserve (Fed) nun bei 2,25%. Nachdem die US-Politik im Dezember 2015 einen eher langsamen Start in diesen Straffungszyklus hatte, hat sie wieder an Dynamik gewonnen, und bis zum dritten Quartal 2018 hat die Fed die Zinsen bisher sechsmal angehoben und ist seit Anfang 2017 in die Endphase des Bilanznormalisierungsprozesses eingetreten.

Wo könnte die Fed unserer Meinung nach in den letzten drei Monaten dieses Jahres und bis 2019 hingehen?

Sofern die Daten dies zulassen, scheint es, als ob für dieses Jahr eine weitere Zinserhöhung auf dem Tisch liegt. Angesichts des Ratenerhöhungsmusters des FOMC im aktuellen Zyklus scheinen die Chancen gut zu stehen, dass auf der nächsten Sitzung am 7. und 8. November (direkt nach den Halbzeitwahlen in den USA) keine Bewegung eintritt, wobei das Treffen am 18. und 19. Dezember die wahrscheinlichere Wahl ist.

Zweifellos wird der Ausblick der Fed für 2019 sorgfältig auf mögliche negative Auswirkungen der eingeführten höheren Zölle geprüft.

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens würde das Umfeld in die Richtung weiterer Straffungsmaßnahmen im nächsten Jahr weisen, die einzige Frage scheint an dieser Stelle zu sein, ob die eingespeisten Mittel dreimal oder weniger oft erhöht werden.

Vor diesem Hintergrund werden Fixed-Income-Investoren voraussichtlich weiterhin nach Lösungen zur Zinssicherung suchen.

Ein Ansatz, den Investoren tendenziell verfolgen, sind inflationsgeschützte Wertpapiere des US-Finanzministeriums (U.S. Treasury, UST) oder TIPS.

Diese Wertpapiere beziehen sich auf den Verbraucherpreisindex (CPI), wobei der Kupon fixiert ist, das Kapital aber an Veränderungen des CPI angepasst wird.

Quelle: ETFWorld.ch

Articoli Simili

BlackRock: Sichtbares ETF-Handelsvolumen 2018 vier Mal höher als 2017

1admin

WisdomTree Ausblick 2019: USA

1admin

WisdomTree Ausblick 2019: Schwellenländer

1admin