ETFWorld.ch

De Vries Steven LGIM ETF

LGIM ernennt Leiter für den Bereich Wholesale & Retail Distribution in Europa

Steven de Vries hat seine Tätigkeit in der Funktion als Head of Wholesale & Retail Distribution EMEA bei Legal & General Investment (LGIM)1 aufgenommen.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Steven de Vries


LGIM ist mit einem verwalteten Vermögen von 1,43 Billionen Euro einer der weltweit führenden Vermögensverwalter.2 De Vries wird die Wholesale- und Retail-Aktivitäten des Unternehmens in Kontinentaleuropa leiten und an Honor Solomon, Head of Retail EMEA berichten. De Vries löst Simon Hynes ab, der Anfang des Jahres in den Ruhestand ging, nachdem er erfolgreich die Grundlagen für das Wholesale- und Retail-Geschäft von LGIM in einer Reihe von europäischen Kernmärkten geschaffen hatte.

De Vries wird dafür verantwortlich sein, die Wachstumspläne von LGIM in Kontinentaleuropa, insbesondere in Deutschland, Italien und der Schweiz voranzutreiben. Dabei wird er seine umfangreiche Erfahrung in der engen Zusammenarbeit mit einer Reihe von europäischen Vermögensverwaltern, Privatbanken und anderen Wholesale- und Intermediärkunden einbringen.

De Vries wird größtenteils im Amsterdamer Büro von LGIM tätig sein, aber auch regelmäßig die europäischen LGIM-Büros in London, Frankfurt und Mailand besuchen.

Mit 25 Jahren Erfahrung in der Asset-Management-Branche hat De Vries als Managing Director Global Financial Institutions (GFIs) für Janus Henderson Investors gearbeitet, wo er von 2017 bis 2020 für die Entwicklung und Umsetzung der Strategie für GFIs und Großkunden verantwortlich war. Vor der Fusion des Unternehmens hatte er von 2001 bis 2017 eine leitende Funktion bei Henderson Global Investors inne, davon sechs Jahre lang als Head of Sales für Kontinentaleuropa. Zuletzt war de Vries als unabhängiger Berater tätig und beriet unter anderem Boutique-Vermögensverwalter im europäischen Vertrieb

Honor Solomon, Head of Retail EMEA bei Legal & General Investment Management, sagt: „Dank des anhaltenden Gebührendrucks, kostenintensiveren lokalen Wettbewerbern, und unserer gut etablierten Vertriebsstruktur, halten wir LGIM für sehr gut positioniert, um die Wachstumschancen in Kontinentaleuropa und darüber hinaus zu ergreifen. Ich bin daher sehr froh, dass Steven de Vries sich entschieden hat, zu einem so spannenden Zeitpunkt zu LGIM zu kommen. Ich freue mich darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten und sowohl seine Erfahrungen als auch seine Expertise aus einer herausragenden Karriere zu nutzen.“

Steven de Vries, Head of Wholesale & Retail Distribution EMEA bei Legal & General Investment Management, ergänzt: „LGIM hat bereits eine beeindruckende Präsenz in den europäischen Kernmärkten mit seiner Expertise in Fixed Income, thematischen ETFs und seinem Ruf als einer der führenden Vermögensverwalter für verantwortungsvolles Investieren. Ich sehe eine große Chance, das bestehende Geschäft auszubauen und in neuen Jurisdiktionen weiter zu entwickeln. Ich bin davon überzeugt, dass das Produktangebot für europäische Investoren sehr gut geeignet ist und es LGIM ermöglicht, noch mehr Fuß zu fassen und gleichzeitig die Beziehungen zu Kunden über alle Vermögensverwaltungs- und Intermediärkanäle strategisch auszubauen.”


1 LGIM Managers (Europe) Limited ist Verwaltungsgesellschaft und Vertriebsstelle für LGIM-Fonds in Europa. Für die Schweiz ist LGIM Ltd. die Vertriebsstelle.
2 LGIM-interne Daten zum 31. Dezember 2020. Das ausgewiesene verwaltete Vermögen aggregiert die von LGIM in Großbritannien, LGIMA in den USA und LGIM Asia in Hongkong verwalteten Vermögenswerte. Das verwaltete Vermögen umfasst den Wert von Wertpapier- und Derivatepositionen.

Quelle:ETFWorld.de

Ähnliche Artikel

WisdomTree verstärkt den Bereich Digitale Assets mit Neueinstellungen

Redaktion

Tabula IM stellt senior kundenbetreuer für den deutschsprachigen raum ein

Redaktion

Scalable Capital gewinnt Martin Krebs als CFO

Redaktion