ETFWorld.ch

Kennzahlen SIX Swiss Exchange und Structured Products Exchange AG: Juni 2016

Handelsumsatz CHF 118,1 Milliarden (+29.7% gegenüber Vormonat) ; Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag: CHF 5,5 Milliarden ; Dritter Börsengang seit Jahresbeginn: Investis Holding SA…

{loadposition notizie}


BREXIT: vierthöchste Anzahl Abschlüsse in der Geschichte von SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange

Der Handelsumsatz aller Wertpapiere an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange stieg im Juni 2016 auf CHF 118,1 Mia. Dies entspricht einer Zunahme von 29,7% im Vergleich zum Vormonat. Die Zunahme wiederspiegelt sich auch in der Anzahl Abschlüsse, die mit 4‘369‘335 ein Plus von 29,1% verzeichnete. Betrachtet man die Entwicklung seit Jahresbeginn, so wurden insgesamt 25‘415‘225 Abschlüsse getätigt. Das ist ein Minus von 3,6% gegenüber der Vorjahresperiode, die stark geprägt war durch die rekordhohen Volumen nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses im Januar 2015. Der gleiche Effekt zeigt sich auch beim Handelsumsatz, der um 8,7% auf CHF 687,1 Mia. sank.

Das Segment Aktien inkl. Fonds + ETPs entwickelte sich im Juni wie folgt: Mit 4‘177‘855 Abschlüssen wurde der Vormonatswert um 29,1% übertroffen. Dies wiederspiegelt sich auch beim Umsatz, der um 31,2% auf CHF 92,3 Mia stieg. Bei den ETFs nahm der Handelsumsatz um 41,3% zu und betrug CHF 9,2 Mia. und auch die Anzahl Abschlüsse steigerte sich – um 36,0% auf 92‘846. Bei den Strukturierten Produkten und Warrants erhöhte sich der Umsatz um 4,9% auf CHF 1,3 Mia. Auch die Anzahl Abschlüsse verbuchte eine Zunahme und stieg um 30,4% auf 61‘465. Bei den Anleihen CHF legte die Anzahl der Abschlüsse um 9,0% auf 34‘391 zu und die Umsätze steigerten sich um 9,8% auf CHF 12,8 Mia.

Im Juni wurden 25 neue Anleihen CHF (+8,7% gegenüber Vormonat) und 2‘819 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+9,5%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 137 neue CHF Anleihen (-18,0% gegenüber Vorjahresperiode) und 18‘536 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-21,2%) kotiert.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Juni 2016 wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende Juni bei 8‘020.2 Punkten (-2,4% gegenüber dem Vormonat, -9,0% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘180.9 Punkte (-5,3% / -11,3%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘660.2 Punkte (-2,6% / -4,8%). Der SBI® AAA-BBB Total Return stieg gegenüber Mai (+1,5% / +3,9%) auf 139.7 Punkte.

Am 30. Juni verzeichnete SIX Swiss Exchange den dritten Börsengang des laufenden Jahres: Die Aktien der Immobiliengesellschaft Investis Holding SA gaben ein erfolgreiches Börsendebüt und schlossen nach ihrem ersten Handelstag bei CHF 57,30 und somit 8,1 Prozent über ihrem Ausgabepreis. Investis Holding SA vollzog damit den ersten Börsengang in Europa seit der Brexit-Abstimmung.

Der Brexit führte auch zu einem Anstieg der Handelsaktivität. Mit 395‘787 Abschlüssen wurde am 24. Juni 2016 die vierthöchste Anzahl Abschlüsse in der Geschichte von SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange erreicht.

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

SIX ETF Marktreport 4. Quartal 2019

1admin

SIX Handelskennzahlen: Jahr 2019

1admin

SIX ETF Marktreport 3. Quartal 2019

1admin