ETFWorld.ch

Kennzahlen SIX Swiss Exchange und Structured Products Exchange AG: April 2016

GRAFICO2

Handelsumsatz: CHF 127,0 Milliarden (+9,7% gegenüber Vormonat);  Durchschnittlicher Handelsumsatz pro Tag steigt auf CHF 5,8 Milliarden; VAT Group AG neu an SIX Swiss Exchange kotiert; Handel auf bilateraler Handelsplattform für Strukturierte Produkte (XBTR) gestartet…

{loadposition notizie}


SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange


Der Handelsumsatz nahm im April 2016 gegenüber Vormonat um 9.7% zu. Dies umfasst alle Wertpapiere an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange. Damit betrug der Handelsumsatz CHF 127,0 Mia. Diese Entwicklung spiegelt sich jedoch nicht in der Anzahl Abschlüsse. Sie sank im Vergleich zum März um 12,0% auf 3‘709‘919. Der durchschnittliche Handelsumsatz pro Tag stieg im April von CHF 5.7 Mia. im Vormonat auf CHF 5.8 Mia.

Betrachtet man die Entwicklung seit Jahresbeginn, so wurden an SIX Swiss Exchange und SIX Structured Products Exchange insgesamt 17‘661‘640Abschlüsse getätigt. Das ist ein Minus von 3,5% gegenüber der Vorjahresperiode, die stark geprägt war durch die rekordhohen Volumen im Januar 2015. Der gleiche Effekt zeigt sich auch beim Handelsumsatz, der gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 10,6% auf CHF 477,9 Mia. sank.

Im April wurden 23 neue Anleihen CHF (-20,7%) und 3‘196 neue Strukturierte Produkte und Warrants (+23,5%) zugelassen. Damit wurden seit Jahresbeginn insgesamt 89 neue CHF Anleihen (-13,6%) und 13‘143 neue Strukturierte Produkte und Warrants (-20,1%) kotiert.

SIX Swiss Exchange konnte am 14. April mit VAT Group AG den grössten Börsengang in Europa seit Jahresbeginn verbuchen. Der Eröffnungskurs lag bei CHF 52.00. Zu diesem Preis entsprach das Platzierungsvolumen einem Betrag von CHF 624 Millionen und einer totalen Marktkapitalisierung von CHF 1.56 Milliarden.

Am 15. April wurde auf XBTR, der bilateralen Handelsplattform für Strukturierte Produkte von SIX Swiss Exchange, der Handel aufgenommen. Die beiden Teilnehmer, Leonteq und Credit Suisse, profitierten als erste auch im OTC-Handel von Strukturierten Produkten von den Vorzügen der Infrastruktur von SIX.

Die wichtigsten Aktienindizes entwickelten sich im Berichtmonat wie folgt: Der Blue-Chip-Index SMI® notierte Ende April bei 7‘960.9 Punkten (+2,0% gegenüber dem Vormonat, -9,7% gegenüber Ende 2015). Der Stand des SLI Swiss Leader Index® betrug 1‘228.1 Punkte (+1,9% / -7,8%) und der breiter gefasste SPI® zeigte 8‘566.8 Punkte (+3,0% / -5,8%). Der SBI® AAA-BBB Total Return sank gegenüber März (-0,2% / +2,0% gegenüber Ende 2015) auf 137.2 Punkte.

 

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

SIX ETF Marktreport 2. Quartal 2019

1admin

SIX Handelskennzahlen: Juni 2019

1admin

SIX: ETF Marktreport 4. Quartal 2018

1admin