ETFWorld.ch

Buxton Gary Invesco ETF

Invesco mit erneuter Premiere: Markteinführung des Nasdaq Next Generation 100 UCITS ETF

Nasdaq Next Generation 100 UCITS ETF…

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Als Heimatbörse von Tech-Giganten wie Apple, Amazon, Netflix und Microsoft steht die Nasdaq seit Langem für Wachstum und Innovation. Invesco hat die Auflegung des ersten europäischen ETF bekanntgegeben, der Investoren Zugang zur nächsten Generation von Innovatoren bietet. Der Invesco Nasdaq Next Generation 100 UCITS ETF bildet die Wertentwicklung der nächstgrössten 100 Unternehmen nach den Top-100 der Nasdaq ab. Genauso wie der Large-Cap-Index Nasdaq-100 schliesst auch der neue, im August 2020 eingeführte Mid-Cap-Index Nasdaq Next Generation 100 Finanzunternehmen aus.

„Wir arbeiten seit mehr als 20 Jahren mit der Nasdaq zusammen und verfügen über umfangreiche Erfahrung und Expertise in der Umsetzung effizienter Produkte für ein gezieltes Exposure im Nasdaq-100 Index“, erklärt Gary Buxton, Head of EMEA ETFs and Indexed Strategies bei Invesco. „Wir freuen uns, europäischen Investoren jetzt den ersten ETF bereitzustellen, mit dem sie am Potenzial der innovativsten Unternehmen der Zukunft teilhaben können.“

Sean Wasserman, Vice President und Global Head of Index & Advisor Solutions der Nasdaq, sagt: „Innovatoren stehen per Definition niemals still. Das gleiche gilt für die Nasdaq-Indizes. Mit Angeboten wie dem Nasdaq Next Generation 100 (NGX) bauen wir das Nasdaq-100-Ökosystem weiter aus, um Anlegern Zugang zu einem breiteren Universum von Indexprodukten zu bieten. Mehr als ein Drittel der heutigen Nasdaq-100-Unternehmen sind aus dem Nasdaq Next Generation 100 ‚aufgestiegen‘. Das zeigt, dass dies ein Index für Unternehmen ist, die wirklich an der Spitze der Innovation stehen. Wir freuen uns, dass Invesco Anlegern mit diesem ETF Zugang zur nächsten Generation von Innovatoren gibt.“

Invesco kündigt ausserdem die Auflegung einer synthetisch replizierten Version seines 5,5 Milliarden US-Dollar schweren EQQQ Nasdaq 100 UCIT ETF an. Der neue Invesco Nasdaq-100 Swap UCITS ETF wird die gleiche Methode anwenden, die das Unternehmen bei seinen anderen synthetischen ETFs einsetzt: Er hält einen Korb hochwertiger Wertpapiere, die den grössten Teil der Rendite liefern, und versucht, die Nachbildung und Performance durch den Einsatz von Swap-Kontrakten zu verbessern. Die Gegenparteien der Swaps – in der Regel grosse Banken und andere Finanzinstitute – verpflichten sich, jede Differenz zwischen den Renditen des Wertpapierkorbs und des Index zu zahlen. Um das Risiko zu reduzieren, werden die Swaps zurückgesetzt, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, oft täglich.

Pouyan Nima Invesco ETFNima Pouyan, Head Invesco ETF Switzerland & Liechtenstein ergänzte: „Einer der grössten Wachstumstreiber der Nasdaq-Unternehmen sind ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung. Diese Firmen reinvestieren einen erheblichen Teil ihres Cashflows ins eigene Unternehmen, um neue Ideen zu finanzieren. Dadurch haben sie Umsatz und Gewinn in der Vergangenheit schneller steigern können als Unternehmen, die weniger für Forschung und Entwicklung ausgeben. Ausserdem geht es hier nicht nur um Technologieunternehmen. Das ‚Next Generation‘-Segment bietet auch Zugang zu einigen der innovativsten Unternehmen in Bereichen wie Gesundheit, Kommunikation und Industrie.“

Die Gewichtung der einzelnen Komponenten des Nasdaq Next Generation 100 Index ist auf maximal 4% begrenzt, wobei der grösste Titel im Index derzeit mit 3,3% gewichtet ist. Die aktuell grössten Sektoren im Index sind Technologie (33,0%), Verbraucherdienstleistungen (22,7%), Gesundheit (22,0%), Industrie (11,8%) und Konsumgüter (7,2%).

Um die Wertentwicklung des Index abzubilden, erwirbt der Invesco Nasdaq Next Generation UCITS ETF alle im Index enthaltenen Aktien, gewichtet diese entsprechend ihres Indexgewichts und folgt den Anpassungen am Referenzindex bei dessen regelmässiger Neugewichtung. Die jährlichen Gebühren (OCF) des ETF belaufen sich auf 0,25%. Anleger können zwischen USD- und GBP-Anteilsklassen wählen. Alle Dividendeneinkünfte werden automatisch wiederangelegt.

Name des ETF Invesco Nasdaq Next Generation 100 UCITS ETF
ETF-Ticker : EQQJ
Börse SIX
Fonds- / Handelswährung : USD / USD1
Ertragsverwendung : thesaurierend
Replikationsmethode physisch
Jährliche Gebühren : 0,25%

1 GBP-Anteilsklasse ebenfalls verfügbar (BBG-Ticker: EQJS)

Quelle : ETFWorld

Ähnliche Artikel

DWS stellt ESG-Screened Sektor-ETFs von Xtrackers für den europäischen Aktienmarkt vor

Redaktion

Vanguard ETF listet sechs ETFs an der Schweizer Börse

Redaktion

Invesco lanciert der Invesco Physical Gold EUR Hedged ETC

Redaktion