ETFWorld.ch

ETF auf Schwellenländeranleihen mit Währungssicherung von UBS auf Xetra gestartet

ETF bildet über 100 Staats- und Quasi-Staatsanleihen aus mehr als 60 Schwellenländern ab….

{loadposition notizie}

Seit Dienstag ist ein neuer Rentenindex-ETF von UBS Global Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar.

ETF Name: UBS ETF – Barclays USD Emerging Markets Sovereign UCITS ETF (hedged to EUR) A-acc

Anlageklasse: Rentenindex-ETF

ISIN: LU1324516308

Laufende Kosten: 0,47 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: Barclays Emerging Markets USD Sovereign & Agency 3% Country Capped hedged to EUR Index

Die neue Anteilsklasse des UBS ETF – Barclays USD Emerging Markets Sovereign UCITS ETF kombiniert ein Investment in Schwellenländeranleihen mit Währungssicherung. Die im Referenzindex enthaltenen Anleihen sind ausschließlich in US-Dollar und nicht in den jeweiligen Lokalwährungen denominiert. Allerdings ist das Wechselkursrisiko des US-Dollar gegenüber dem Euro bei dieser Anteilsklasse abgesichert. Der Referenzindex umfasst derzeit mehr als 100 Staats- und Quasi-Staatsanleihen aus mehr als 60 Schwellenländern, wobei die Länderbegrenzung von 3 Prozent greift.

 

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

Neuer SPDR ETF auf Xetra: Staatsanleihen aus Schwellenländern

Administrator

Neuer Goldman Sachs Smart-Beta ETF auf Xetra

1admin

iShares kotiert 1 Emerging Markets ETF mit Fokus auf Nachhaltigkeit

1admin