ETFWorld.ch
Image default

Dr. Beat Hodel übernimmt das neue Raiffeisen-Departement «Risiko & Compliance»

Raiffeisen ernennt den bisherigen Leiter des Bereichs Gruppen-Risikosteuerung, Dr. Beat Hodel, zum neuen Departementsleiter «Risiko & Compliance». Er übernimmt die Leitung per 1. Januar 2018….

Dr. Beat Hodel


Im Zuge der anfangs November angekündigten Umstrukturierung von Raiffeisen Schweiz wird die Schlüsselposition des Departementsleiters im neu geschaffenen Departement Risiko & Compliance besetzt. Mit Dr. Beat Hodel, der seit dem 1. Juni 2005 in der Funktion des Chief Risk Officers der Raiffeisen Gruppe und als Bereichsleiter Gruppen-Risikosteuerung bei Raiffeisen Schweiz tätig ist, konnte ein ausgewiesener, interner Fachexperte und erfahrener Manager gefunden werden. Beat Hodel übernimmt seine neue Aufgabe am 1. Januar 2018. Die Suche nach einem Nachfolger des Bereichsleiters Gruppen-Risikosteuerung wird umgehend aufgenommen.

Beat Hodel hat an der Universität Fribourg in Volkswirtschaft promoviert und ein «Senior Executive Program» der Columbia University in New York abgeschlossen. Nach seinen beruflichen Tätigkeiten im Hypothekar- und Kommerzgeschäft der Schweizerischen Volksbank, als Senior Partner bei Ernst&Young sowie als Partner und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der COMIT AG, Banking & Risk Solutions, stiess Beat Hodel im Jahr 2005 als Chief Risk Officer und Bereichsleiter Gruppen-Risikosteuerung zu Raiffeisen Schweiz.

«Wir kennen Beat Hodel als erfahrene Führungspersönlichkeit und versierten Spezialisten, der die Risikostrategie und wesentliche Steuerungskonzepte für die Raiffeisen Gruppe sachkundig und umsichtig erarbeitet hat. Durch seine langjährige Tätigkeit bei Raiffeisen Schweiz kennt er die Raiffeisen Gruppe bestens», kommentiert Dr. Patrik Gisel, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Raiffeisen Schweiz, diese Entscheidung.

Der Chief Risk Officer ist verantwortlich für das gruppenweite Risikomanagement und dessen Einhaltung und hat Einsitz in der Geschäftsleitung. Mit seiner Ernennung entspricht Raiffeisen Schweiz den Ansprüchen an eine moderne Corporate Governance und trägt den regulatorischen Anforderungen Rechnung.

Quelle: AdvisorWorld.ch

Articoli Simili

Invesco bringt Aktien-ETF mit Fokus Saudi Arabien

1admin

LGT Navigator 06. Juni 2018 : Anleihen – Entscheidung der türkischen Zentralbank erwartet

1admin

LGT Navigator 05. Juni 2018 : Anleihen – Finanzierungskosten belasten die chinesische Wirtschaft

1admin