ETFWorld.ch

Deutsche Börse begrüßt Expat Asset Management als neuen ETF-Emittenten

Erster ETF mit Zugang zum bulgarischen Aktienmarkt auf Xetra gestartet….

 

Nicola Yankov, Verwaltungsratsvorsitzender von Expat Asset Management


Seit Mittwoch ist erstmals ein Exchange Traded Fund des Emittenten Expat Asset Management über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. Der Expat Bulgaria SOFIX UCITS ETF bildet die Wertentwicklung des bulgarischen SOFIX Index ab und bietet Anlegern Zugang zu den 15 liquidesten Aktienunternehmen der bulgarischen Wertpapierbörse. Der Index ist nach Marktkapitalisierung gewichtet und setzt sich aus Unternehmen verschiedener Branchen wie der Öl-, Finanz- und Tourismusbranche zusammen.

Nicola Yankov, Verwaltungsratsvorsitzender von Expat Asset Management, sagte: „Der Expat Bulgaria SOFIX UCITS ETF wurde entwickelt, um Anlegern einen liquiden, diversifizierten, transparenten und kostengünstigen Zugang zum bulgarischen Aktienmarkt zu ermöglichen. Er stellt ein einzigartiges Produktangebot für internationale Anleger dar und gleicht Defizite wie mangelnde Liquidität, fehlenden Zugang und andere technische Faktoren aus, die für viele Märkte in Mittel- und Osteuropa typisch sind. Unserer Meinung nach ist der Finanzplatz Frankfurt bestens für den weltweiten Handel von Produkten auf mittel- und osteuropäische Indizes positioniert. Wir hoffen, dass die Notierung dieses ETF im Xetra-Handel den Beginn einer dauerhaften Zusammenarbeit mit der Deutschen Börse markiert.“

Name: Expat Bulgaria SOFIX UCITS ETF

Anlageklasse: Aktienindex-ETF

ISIN: BG9000011163

Gesamtkostenquote: 1,38 Prozent

Ertragsverwendung: thesaurierend

Benchmark: SOFIX Index

Source: ETFWorld

Ähnliche Artikel

ETC Group listet das ETC Group Physical Ethereum ETP auf Xetra

Redaktion

WisdomTree lanciert weltweit ersten ETF Anleihen der Europäischen Union

Redaktion

Neue UBS ETFs Carry-Trade mit Rohstoff-Futures auf Xetra

Redaktion