ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: SMI schliesst erstmals über 10’000

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte auch heute wieder mit Gewinnen eröffnen. Auf einen aber insgesamt uneinheitlichen europäischen Aktienmarkt deuten die Vorlagen und das Umfeld hin……..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Neue Allzeittiefs der europäischen Renditen und neue Mehrjahrestiefs der US-Renditen dürften die Anleger nach wie vor in defensive Aktien treiben.

Hinzu kommt, dass die Zinssenkungsfantasie weiter Auftrieb bekommt.

Von der bisherigen IWF-Chefin Christine Lagarde wird eine Fortsetzung der DraghiLinie in der EZB erwartet, falls sie wie vorgeschlagen Präsidentin der Euro-Notenbank wird.

SCHWEIZ | SMI schliesst erstmals über 10’000

Die freundliche Stimmung vom Wochenstart hat sich am Schweizer Aktienmarkt am Dienstag fortgesetzt. Vor allem die festen Schwergewichte hievten den SMI über die Marke von 10‘000 Punkten.

Erstmals gelang es dem Leitindex auch oberhalb dieser Marke zu schliessen – obwohl am Markt Unsicherheitsfaktoren für Diskussionsstoff sorgen.

Gestützt wurde der Markt zum Beispiel von den defensiven Schwergewichten Nestlé (+1.4%) und Novartis (+0.5%). Roche (+0.1%) gewannen hingegen nur leicht dazu.

So waren die Anteilsscheine von Swiss Re (+1.7%), Swiss Life (+1.4%), Zurich (+1.2%) und auch Bâloise (+1.0%) im breiten Markt gefragt.

Mit Julius Bär (+1,3%) schaffte es noch ein weiterer Vertreter aus dem Finanzsektor auf die Einkaufslisten der Investoren. UBS (+0,3%) gingen ebenfalls mit einem kleinen Plus aus dem Handel.

Dagegen fielen die Titel der Grossbank CS (-0,6%) zurück.

GLOBAL | Zinsthema rückt wieder nach vorn

Der Aktienhandel an der Wall Street verlief am Dienstag ziemlich flau. Leicht getragen wurde der Markt von der Hoffnung auf Zinssenkungen.

Der „Waffenstillstand“ zwischen China und den Vereinigten Staaten sorgte dagegen kaum mehr für Kauflaune. Zwar werde wieder verhandelt, aber ein Durchbruch bleibe in weiter Ferne, hiess es.

Grosse neue Themen waren am Aktienmarkt nicht in Sicht, allerdings gab es grössere Bewegungen an den Rohstoff- und Rentenmärkten.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion