ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: SMI notiert etwas tiefer

Die Schweizer Börse dürfte heute behauptet eröffnen. ….

Mit etwas steigenden Aktienkursen rechnen Marktteilnehmer für den Sitzungsbeginn am Mittwoch. Weiter gebremst wird die Stimmung allerdings von Italien und auch zunehmend von den festgefahrenen Brexit-Verhandlungen. Das Pfund Sterling notiert gegen den Euro auf dem tiefsten Stand seit fast einem Jahr. Die Deadline für die Verhandlungen soll nun angeblich auf Mitte Oktober verschoben werden. „In Italien ist ein Rendite-Rückgang dringend notwendig“, sagt ein Marktteilnehmer. Die Spread-Ausweitung kostet Unicredit bereits den Aufstieg in den Euro-Stoxx-50. „Ohne SpreadEinengung dürfte sich die Underperformance der Banken fortsetzen“, so der Marktteilnehmer.

SCHWEIZ | SMI notiert etwas tiefer

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag mit leichten Abgaben geschlossen. Der Leitindex SMI drehte nach einem gehaltenen Auftakt zunächst schnell in Minus und unter die 9‘100 Punkte-Marke. Nach einer Schwächephase über den Mittag konnte er sich dann wieder etwas erholen. Deutliche Abgaben verbuchten die Aktien von Bâloise mit -2.8%. Ebenfalls klar im Minus schlossen die volatilen Aryzta (-1.9%). Auch Julius Bär (-1.2%) und die defensiven Swisscom (-0.8%) gaben stärker ab ebenso wie SGS oder Logitech (je -0.6%). Keine Stütze waren auch die beiden Pharmaschwergewichte Roche (-0.1%) und Novartis (-0.7%). Roche hatte den Abgang des Chefs der Diagnostics-Sparte angekündigt. Das dritte Schwergewicht Nestlé (-0.3%) verlor ebenfalls.

GLOBAL | Wall Street zu neuen Höhen

Moderat freundlich hat sich der Aktienmarkt an der Wall Street am Dienstag präsentiert. Gleich zu Handelsbeginn eroberten der S&P-500 wie der Nasdaq-Composite neue Rekordstände, die Aufschläge blieben aber bescheiden. Die Einigung zwischen den USA und Mexiko im Handelsstreit hat den Börsen am Dienstag nochmals etwas Auftrieb gegeben. Es gab aber auch Skeptiker. Sie verwiesen auf die Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, Kanada könne, falls nötig, von der nordamerikanischen Handelsgemeinschaft ausgeschlossen werden.

Source: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion