ETFWorld.ch

Börse täglich: SMI klettert in Richtung Allzeithoch

Börse täglich

Die Schweizer Börse dürfte den ersten Handelstag dieser Woche etwas fester beginnen. Auch die anderen Börsen werden am Dienstag im Plus erwartet……..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Übergeordnet ist weiterhin der US-chinesische Handelskonflikt das bestimmende Thema.

Nachdem US-Präsident Donald Trump am Wochenende die angedrohten Strafzölle gegen Mexiko im letzten Moment noch ausgesetzt hat, wird auf das Treffen zwischen dem US-Präsidenten und Chinas Präsident Xi Jinping im Laufe des Monats beim G20-Gipfel in Japan gesetzt.

Dort könnte es zu einer Einigung kommen, so die Markthoffnung. „Donald Trump macht Druck auf China und öffnet gleichzeitig die Tür für neue Verhandlungen“, stuft ein Marktstratege die aktuelle Lage ein.

SCHWEIZ | SMI klettert in Richtung Allzeithoch

Von Zinsfantasien angetrieben ist der Schweizer Aktienmarkt am Freitag weiter in die Höhe geklettert und hat die Woche vor dem verlängerten Pfingstwochenende deutlich im Plus abgeschlossen.

Bei den Schweizer Blue Chips standen zu Wochenschluss Titel aus dem Technologiesektor an vorderster Front. Die Aktien des österreichischen Sensorenherstellers AMS rückten mit 3.2% am stärksten in die Höhe.

Nebst AMS gewannen im genannten Sektor etwa auch die Aktien des Bankensoftwarespezialisten Temenos (+2.4%) oder des Computerzubehörherstellers Logitech (+2.0%) kräftig an Wert.

Gesucht wurden zudem Industrietitel wie jene von Sika (+2.1%).

Und auch Lonza (+1.5%) oder Kühne + Nagel (+1.8%) waren gefragt.

Bei den Finanzaktien schlossen Swiss Re (+1.8%) den Handel mit deutlich höheren Kursen ab.

GLOBAL | Mexiko-Deal beruhigt Wall Street

Die vorläufige Beilegung des US-Handelsstreits mit Mexiko hat den US-Börsen am Montag Auftrieb verliehen.

Sie löste damit quasi die zuletzt noch kurstreibende Zinssenkungsspekulation als Kurstreiber ab.

Nach einer Einigung mit dem südlichen Nachbarn im Vorgehen gegen illegale Zuwanderung in die Vereinigten Staaten hatte US-Präsident Donald Trump am Wochenende die eigentlich ab Montag angedrohten Strafzölle auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.

Source: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: Etwas festerer Start erwartet

1admin

Börse täglich: SMi nimmt anlauf auf allzeithoch

Administrator

Börse täglich: Sektorrotation zieht SMI nach unten

Administrator