ETFWorld.ch

Börse täglich: SMI kaum verändert 

Börse täglich

Die Schweizer Börse dürfte den heutigen Handelstag etwas fester beginnen. Auch die anderen Börsen in Europa werden zum Handelsstart am Mittwoch etwas fester erwartet……..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Die Schweizer Börse dürfte den heutigen Handelstag etwas fester beginnen. Auch die anderen Börsen in Europa werden zum Handelsstart am Mittwoch etwas fester erwartet.

Die Anleger setzen derzeit auf die grossen Notenbanken und dass diese mit der Politik des billigen Geldes für die notwendigen Impulse sorgen, um die konjunkturellen

Belastungen aus dem Handelskonflikt abzufedern. Allerdings ist die Lage weiter fragil.

Leicht auf die Stimmung drücken könnten neue Daten aus China.

Dort hat sich die Geschäftsaktivität bei den chinesischen Dienstleistern verlangsamt.

SCHWEIZ | SMI kaum verändert 

Der Schweizer Aktienmarkt hat den Handel am Dienstag gemessen am Leitindex wenig verändert beendet.

Nachdem der SMI am Morgen klar im Minus startete, erholte er sich und notierte zeitweise klar im Plus, fiel dann aber bis zum Schluss wieder ab.

Belastend für den SMI erwiesen sich am Dienstag insbesondere defensive Werte. Von den Schwergewichten schwächelten insbesondere Nestlé (-2.1%), aber auch Novartis (-0.6%) und Roche (-0.5%) tendierten klar tiefer. Grösstenteils wurde die Verliererliste von den Gewinnern des Vortages angeführt.

Dabei gaben neben Novartis und Roche insbesondere weitere Vertreter der Gesundheitsbranche nach: So büssten Sonova ganze 3,5 Prozent ein.

Aktien europäischer Hörsystem-Hersteller hatten am Dienstag keinen guten Stand, nachdem Apple einige Neuerungen für seine Gesundheits-Lösungen angekündigt hatte.

Im Handel hiess es zudem, dass sich angelsächsische Marktkreise allgemein aus europäischen Medizinaltechnikaktien zurückziehen würden. Auch Lonza (-1.4%) standen zum Verkauf.

GLOBAL | Rally an der Wall Street

Gestiegene Erwartungen an eine baldige Zinssenkung in den USA haben am Dienstag an der Wall Street für kräftige Gewinne gesorgt.

Die schwelenden Handelskonflikte haben bereits stark auf das globale Wachstum gedrückt und befeuerten so Spekulationen über eine baldige Zinssenkung durch die US-Notenbank.

Source: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: Etwas festerer Start erwartet

1admin

Börse täglich: SMi nimmt anlauf auf allzeithoch

Administrator

Börse täglich: Sektorrotation zieht SMI nach unten

Administrator