ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: SMI am Donnerstag klar im Plus

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte den heutigen Handelstag etwas fester beginnen. Mit Blick auf die positiven internationalen Vorgaben zeichnen sich zur Eröffnung auch an den anderen Börsen Europas leicht höhere Notierungen ab……..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Versöhnlichere Töne im US-chinesischen Handelsstreit sowie die neue europafreundlicher gesonnene Regierungskoalition in Italien dürften weiter stützen.

Wie lange sich die gute Stimmung hält, bleibt abzuwarten.

Viele Marktteilnehmer bezweifeln, dass sich die Hoffnungen auf ein baldiges Ende des Zollkrieges bewahrheiten werden.

SCHWEIZ | SMI am Donnerstag klar im Plus

Der Schweizer Aktienmarkt hat die Sitzung vom Donnerstag mit klaren Gewinnen beendet.

Nach einem Start leicht im Minus erholten sich die Indizes schnell und legten bis zum Mittag permanent leicht zu, am Nachmittag geschah dann nicht mehr allzu viel. Grösste Gewinner bei den 30 Blue Chips waren Temenos (+2.8%).

Der Bankensoftwarehersteller hatte am Vorabend die Übernahme des Digital-Banking-Anbieters Kony in den USA vermeldet und weitet so sein Geschäft in diesem wichtigen Markt aus.

Die Grossübernahme wurde von Analysten denn auch als sinnvoller Ausbau eingestuft.

Dahinter folgten mit Schindler (PS +2.7%), AMS (+2.6%) und Julius Bär (+2.3%) Titel aus verschiedenen Branchen – dabei alle ohne fundamentale News.

Im Gespräch waren auch UBS (+1.2%). Die Aktie reagierte positiv auf den Zuzug des ehemaligen CS-Topmanagers Iqbal Khan.

GLOBAL | Erholung an Wall Street setzt sich fort    

Die Hoffnung auf eine Entspannung im Handelskonflikt zwischen den USA und China hat am Donnerstag die Wall Street angetrieben.

Damit legten die Kurse bereits den zweiten Tag in Folge zu. Von Peking wurde eine Fortsetzung der Gespräche in Aussicht gestellt.

Doch warnte Gao Feng, Sprecher des Handelsministeriums gleichzeitig, dass China auch umfangreiche Gegenmassnahmen gegen die höheren US-Zölle ergreifen könnte.

Offenbar ist eine unmittelbare chinesische Reaktion allerdings derzeit nicht geplant. Dies sorgte für Erleichterung bei den Investoren.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion