ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: Pharmawerte bremsen den SMI

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute gut behauptet beginnen. Die anderen europäischen Aktienmärkte werden am Dienstag zunächst mit einer kaum veränderten Handelseröffnung erwartet…….

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Die nächsten Impulse für die Märkte werden von der langsam beginnenden neuen Berichtssaison erwartet.

In den USA starten heute die Banken, mit Goldman Sachs, Wells Fargo, Citigroup und JP Morgan legen gleich vier Schwergewichte ihre Zahlen vor.

Des Weiteren blickt der Markt auf Schlagzeilen von den Brexit-Gesprächen.

Die türkische Börse und auch die Währung sollten darunter leiden, dass die Vereinigten Staaten Strafzölle auf Stahl aus der Türkei angekündigt haben.

SCHWEIZ | Pharmawerte bremsen den SMI

Die Schweizer Börse hat am Montag schwächer geschlossen. Einen schweren Stand hatten zeitweise die beiden Pharmaschwergewichte Roche (-0.4%) und Novartis (-0.8%).

Medienberichte, wonach die US-Regierung Strafzölle für Schweizer Pharmaexporte prüft, vergraulten die Investoren.

Die stärksten Abschläge verbuchten Kühne+Nagel (-2.5%) und AMS (-1.8%).

Dahinter folgten mit den Anteilen des Unterhaltungselektronikherstellers Logitech (-1.5%), des Inspektionskonzerns SGS (-1.3%) und des Personalvermittlers Adecco (-1.2%) weitere zyklische Werte.

Auf den Verkaufszetteln befanden sich auch Temenos (-1.0%) und Swiss Re (-2.2%).

GLOBAL |  Zweifel dämpfen US-Kauflaune

Nachdem die Anzeichen für eine Annäherung im USchinesischen Handelsstreit die Wall Street am Freitag noch kräftig nach oben getrieben hatten, machte sich zum Wochenstart wieder eine verstärkte Skepsis breit.

Die Einschätzungen der beiden Länder über den aktuellen Stand der Dinge gehen auseinander.

Während US-Präsident Donald Trump von einer teilweisen Einigung sprach, vermeldete Peking lediglich Fortschritte in den Gesprächen.

Immerhin sollen die für diese Woche geplanten weiteren US-Strafzölle nicht in Kraft treten. Doch sind einige wichtige Fragen in den Verhandlungen nach wie vor unbeantwortet.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion