ETFWorld.ch

Börse täglich: Kursverluste etwas eingedämmt

Börse täglich

Die Schweizer Börse dürfte heute etwas fester eröffnen. Mit leicht steigenden Kursen auch an den anderen Märkten in Europa rechnen Händler für den Mittwoch…….

Von Raiffeisen


DER TAG | Freundlicher Börsenstart erwartet

Die Stimmung profitiert von der Hoffnung, eine Einigung im chinesischamerikanischen Handelsstreit sei auf dem G20-Treffen am Wochenende immer noch möglich.

Entsprechende Aussagen kommen von US-Präsidentenberater Larry Kudlow.

Sollte es allerdings keinen Deal geben, würden die neuen Zölle wie geplant eingeführt, sagte er gleichzeitig.

In Asien ziehen die Kurse nach den Kudlow-Aussagen heute überwiegend an.

SCHWEIZ | Kursverluste etwas eingedämmt

Nach zwei Tagen Erholung hat der Schweizer Aktienmarkt am Dienstag die Talfahrt wieder aufgenommen, aber gegen Börsenschluss die Kursverluste wieder eingedämmt.

Spielverderber war laut Marktteilnehmern US-Präsident Donald Trump, der mit seinen Drohungen für neue Strafzölle gegen China den Börsen europaweit den Wind aus den Segeln nahm.

Bis Börsenschluss sank der SMI um 0.37% auf 8‘898 Punkte, nachdem er an beiden vorangegangenen Handelstagen gestiegen war. Von den 30 Blue Chips  schlossen 23 im Minus.

An der Spitze der Verlierer standen die Zykliker Sika (-2.3%) und Clariant (-2.0%). Sonova verlor 1.4%. Auch die Technologietitel AMS (-1.9%), Temenos (-1.8%), und Logitech (-1.3%) mussten Federn lassen.

GLOBAL | Trump-Drohungen verlieren an Schrecken

Stimmungsdämpfer von US-Präsident Donald Trump haben das Handelsgeschehen am Dienstag auch an den USBörsen geprägt. Dow & Co erholten sich allerdings deutlich von den Tagestiefs und drehten sogar leicht ins Plus.

Doch so richtig Kauflaune wollte keine aufkommen. Denn Trump hatte kurz vor dem Gipfeltreffen mit Chinas Machthaber Xi Jinping beim G20-Treffen in Argentinien gedroht, die Zölle auf chinesische Waren ab 2019 auf 25% zu erhöhen.

Die erneute Zuspitzung im Handelsstreit zwischen den USA und China verunsicherte die Investoren zunächst spürbar.

Mit fortschreitendem Handelsverlauf reagierten die Anleger allerdings immer gelassener. In diesem Umfeld drehte der Dow-Jones um 0.4% ins Plus auf 24‘749 Punkte.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: Börse behauptet erwartet

Administrator

Börse täglich: Freundlicher Börsenstart erwartet

Administrator

Börse täglich: Börse wird leicht im Plus erwartet

Administrator