ETFWorld.ch
Image default

Börse täglich: Gut behaupteter Start erwartet.

Die Schweizer Börse dürfte heute gut behauptet eröffnen. Die US-Zwischenwahlen scheinen das an der Börse erwartete Ergebnis zu liefern….

Von Raiffeisen


Die Futures auf die Aktienindizes notieren weltweit im grünen Bereich. Die oppositionellen Demokraten haben der Republikanischen Partei von US-Präsident Donald Trump voraussichtlich die Mehrheit im Repräsentantenhaus abgerungen.

Allerdings konnten die Republikaner ihre Mehrheit im Senat verteidigen, wie Hochrechnungen mehrerer US-Sender ergaben.

„Die US-Zwischenwahlen führen zu einem geteilten Kongress, der die innenpolitische Agenda von Trump weitgehend lähmt“, heisst es von einem Marktstrategen. Trump dürfte weiter mit Dekreten regieren und könnte den Handelskrieg weiter eskalieren lassen. Dies dürfte die Risikobereitschaft belasten. Damit könnte im Tagesverlauf auch wieder Abgabedruck aufkommen.

SCHWEIZ | Wartehaltung setzt SMI etwas zu

An der Schweizer Börse sind die Anleger vor den US-Zwischenwahlen vom (heutigen) Dienstag in Deckung gegangen. Aus ihrer Deckung heraus richteten die Anleger an der Schweizer Börse ihren Blick auf Unternehmensnachrichten. Hier stach der Jobvermittler Adecco hervor, der mit seinen Zahlen zum dritten Quartal die Erwartungen der Analysten vor allem beim Gewinn deutlich übertroffen hatte. An der Spitze der Gewinner bei den Blue Chips standen allerdings die AMS-Aktien (+5.0%). Ebenfalls eine Gegenbewegung auf den Kurseinbruch des Vortages zeigte Dufry mit einem Plus von 3.6%.

GLOBAL | US-Anleger wagen Käufe

Die Wall Street hat am Dienstag den Handel mit Gewinnen beendet. Vor dem Ergebnis der mit Spannung erwarteten Zwischenwahlen in den Vereinigten Staaten, das erst nach dem Handelsende in den Vereinigten Staaten feststand, wagten die Investoren kleinere Käufe. Vor allem gegen Handelsschluss wurden sie etwas mutiger, nachdem sie sich zuvor zurückgehalten hatten. Die Ölpreise blieben weiterhin unter Druck und fielen auf den tiefsten Stand seit Monaten. Die am Montag in Kraft getretenen Sanktionen gegen den Iran konnten den Preis nicht stützen.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: Zum Start Gewinne erwartet

1admin

Börse täglich: SMI beendet die Woche versöhnlich

Webmaster

Börse täglich: Freundlicher Start zum Wochenschluss

1admin