ETFWorld.ch
Image default

Börse täglich: Feste Pharmawerte ziehen SMI ins Plus

Die Schweizer Börse dürfte heute sehr fest eröffnen. Im Aktienhandel wird mit einer Erleichterungsreaktion auf das Gipfeltreffen zwischen den Vereinigten Staaten und China gerechnet……..

Von Raiffeisen


DER TAG | Freundlicher Start in die Börsenwoche

Der grosse Wurf im Handelsstreit ist allerdings ausgeblieben. „Mehr als ein Waffenstillstand ist das nicht“, kommentiert ein Marktbeobachter.

Es gebe eine 90-tägige Feuerpause, in der keine Tarife erhöht werden sollten, danach könne es aber sofort weitergehen: „Der Markt dürfte aber feiern, dass damit die Gewinne des ersten Quartals 2019 ungefährdet sind und auch sicher zu schätzen“.

„Den Autowerten vor allem aus Deutschland kann es trotzdem tariflich an den Kragen gehen“, so der Stratege weiter.

Die Ruhe an der chinesischen Front könnte Trumps Augenmerk umso stärker auf den alten Kontinent richten.

SCHWEIZ | Feste Pharmawerte ziehen SMI ins Plus

Am Schweizer Aktienmarkt hat der Leitindex SMI am Freitag entgegen dem Trend an den anderen europäischen Märkten leicht fester geschlossen.

Für den SMI-Anstieg sorgten vor allem die festen Pharma-Schwergewichte Novartis und Roche. Nach oben gezogen wurde der Leitindex von den gesuchten Pharmaaktien Roche (+1.9%) und Novartis (+0.7%).

Das dritte SMISchwergewicht Nestlé (-0.1%) beendete den Handel knapp im Minus. Gesucht waren zudem die ebenfalls defensiven Swisscom (+0.8%) sowie die im laufenden Jahr sehr starken Titel des Pharmazulieferers Lonza (+1.2%).

Die Versicherungstitel Swiss Life (unv.) und Zurich (-0.03%) bewegten sich kaum, während Swiss Re (-0.2%) etwas nachgaben.

GLOBAL | Auch Wall Street mit Aufschlägen

Anleger an der Wall Street hatten sich am Freitag im späten Geschäft doch noch etwas aus der Deckung gewagt.

Über weite Strecken der Sitzung schien der Handel angesichts des bevorstehenden Treffens von US-Präsident Donald Trump und Chinas Machthaber Xi Jinping aber wie gelähmt.

An den Börsen in Ostasien stiegen die Aktienkurse zu Wochenbeginn in Reaktion auf die Vereinbarung kräftig um bis zu 3 Prozent.

China hat nach Angaben von Trump zugesagt, Zölle auf US-Autos „zu reduzieren und abzuschaffen“.

Derzeit lägen die Zölle bei 40 Prozent, schrieb Trump am Sonntagabend im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: SMI beendet die Woche versöhnlich

Webmaster

Börse täglich: Freundlicher Start zum Wochenschluss

1admin

Börse täglich: SMI erneut mit Verlusten

Administrator