ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: Etwas schwächerer Börsenstart

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute mit Verlusten eröffnen. Schwache Vorlagen aus den USA und aus Asien werden voraussichtlich auf die Börsen in Europa überschwappen…..

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Einerseits drücken schwache Konjunkturindikatoren auf die Stimmung, so Indizien für eine reduzierte Ölnachfrage in den USA oder schwache japanische Exportdaten.

Andererseits hat das vergleichsweise optimistische Beige Book aber auch die Zinssenkungsfantasie etwas gedämpft. Und zudem haben im nachbörslichen US-Geschäft IBM und besonders Netflix mit fallenden Kursen auf die Quartalsberichte reagiert.

Negativ gesehen wird auch der Rutsch des S&P-500 unter die 3.000er Marke.

SCHWEIZ | SMI am Mittwoch solide im Plus      

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Mittwoch erneut klar zugelegt und sich damit deutlich besser entwickelt als die anderen grossen europäischen Handelsplätze.

Die hiesigen Indizes profitierten nicht zuletzt von kräftigen Kursgewinnen der Börsenschwergewichte Novartis und Nestlé. An der Spitze der SMI-Kursliste rangierten allerdings die Swatch-Aktien nach guten Halbjahreszahlen.

Von den 30 wichtigsten Aktien schlossen 20 im Plus und zehn im Minus.

Die deutlichsten Avancen im SMI entfielen auf die Swatch-Aktien (+5.9%). Die Titel von Richemont (+1.3%) zogen im Schlepptau der Swatch-Titel ebenfalls deutlich an.

Bei den Bluechips verbuchten vor allem Novartis (+1.9%) starke Gewinne. Roche (+1.0%) und Nestlé (+1.3%) zogen etwas an.

GLOBAL | Rekordserie an Wall Street bricht ab  

Die Wall Street hat sich am Mittwoch von ihrer Rekordserie verabschiedet. Von Beginn an zeigte sich keine Aufwärtsdynamik, im weiteren Verlauf bröckelten die Kurse noch weiter ab.

Neue Daten zu Öllagerbeständen weckten die Sorge vor konjunktureller Dämpfung.

Der am frühen Nachmittag veröffentliche Fed-Bericht (Beige Book) zeichnete ein insgesamt freundliches Bild der US-Wirtschaft, erwähnte aber die Unsicherheit wegen der Handelskonflikte. Marktteilnehmer führten die Kursschwäche vor allem aber auch auf die Ermüdung nach der jüngsten Rally zurück.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion