ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: Etwas leichter

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte heute mit Verlusten eröffnen.An den europäischen Börsen deutet sich am Mittwoch eine Ausweitung der Konsolidierung an….

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Gesucht seien weiter defensive Aktien, bei Zyklikern und Banken würden die jüngsten Gewinne zu Gewinnmitnahmen genutzt. Et-was eingetrübt wird die Stimmung von einem möglichen Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Trump.

SCHWEIZ | SMI knapp im Minus

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag seine anfäng-lichen Aufschläge nicht verteidigen können. Insbesondere einige Zykliker, Banken und Finanzwerte belasteten den Leitindex.

Der KOF-Konsensus fiel für das laufende Jahr etwas pessimistischer aus als noch im Juni. Während sich die Stimmung in der deutschen Wirtschaft im September laut Ifo-Geschäftsklima-Index etwas verbesserte, hat sich die Stimmung der US-Verbraucher im September deut-licher eingetrübt als erwartet.

Der SMI schloss um 0.06% tiefer bei 9‘991.31 Punkten. Unter den 30 wichtigsten Aktien schlossen 19 im Minus, zehn im Plus und eine (Swisscom) unverändert. Schwächster war Partners Group mit -1.4%.

Auch die Zykliker Adecco (-1.3%), ABB, Lafar-geHolcim (je -1.%) und Sika (-0.8%) verloren deutlicher. Schwächer zeigten sich auch die Versicherungen Swiss Life und Zurich (je -1.3%). Zurich sind insbesondere durch die Thomas-Cook-Insolvenz betroffen.

GLOBAL | Trump-Rede sorgt für Abgaben

Mit zum Teil deutlichen Abgaben hat die Wall Street am Dienstag den Handel beendet. Unter Druck gerieten die Märkte, nachdem US-Präsident Donald Trump in seiner UN-Rede China erneut der Währungsmanipulation und des Diebstahls geistigen Eigentums beschuldigt hat.

Zu-dem griff er den Iran scharf an und drohte mit einer Ver-schärfung der Sanktionen. Obendrauf kamen schwache Konjunkturdaten.

Der Dow-Jones-Index gab 0.5% nach auf 26‘808 Punkte. Die Daten zum Verbrauchervertrauen waren schwächer als erwartet ausgefallen und weckten erneut Sorgen um das Wirtschaftswachstum.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion