ETFWorld.ch
Image default

Börse täglich: Etwas festerer Start erwartet

Börse täglich. Die Schweizer Börse dürfte heute etwas leichter eröffnen. Die anderen europäischen Börsen werden zum Wochenschluss zunächst kaum verändert erwartet…..

Von Raiffeisen


DER TAG | Zum Wochenschluss etwas leichter

„Nach der bewegten Woche rechne ich mit einem ruhigen Handel“, so ein Marktteilnehmer.

Die Federal Reserve hat am Vorabend ihren Leitzins konstant gehalten und ein überwiegend positives Bild der US-Wirtschaft gezeichnet.

Dies deutet darauf hin, dass eine weitere Zinserhöhung bei der nächsten Sitzung im Dezember wahrscheinlich ist.

Daten seit der Sitzung im September „deuten darauf hin, dass sich der Arbeitsmarkt weiter verstärkt und die Wirtschaftstätigkeit stark zugenommen hat“, hiess es von der Notenbank.

SCHWEIZ | SMI legt dank Finanzwerten zu

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag entgegen dem internationalen Trend zugelegt. Der Leitindex SMI schloss nur knapp unter 9‘100 Punkten.

Gefragt waren besonders die Finanzwerte.

Allen voran gewannen Swiss Re +1.8%, gefolgt von der UBS (+1.3%) und Julius Bär (+1.0%).

Anleger griffen trotz einer drohenden Klage des US-Justizministeriums gegen die Grossbank bei den Aktien zu.

Mit weniger Schwung unterwegs waren die Zurich-Papiere (+0.2%).

Das Neunmonatsergebnis wurde von den Analysten als unspektakulär angesehen.

Den angekündigten Rückzug aus Venezuela begrüssten sie: Dadurch fielen Risiken weg.

Die defensiven Pharmaschwergewichte Novartis und Roche legten je 0.9% zu, auch die Aktien des Nahrungsmittelriesen Nestlé (+0.5%) zogen an.

GLOBAL | Kleiner Abwärtsimpuls durch Fed

Nach der fulminanten Vortagesrally verlief der Handel an der Wall Street am Donnerstag in ruhigeren Bahnen.

Das Ergebnis der US-Zwischenwahlen hatte für den grössten Gewinn nach einer Wahl für den S&P-500 seit 1982 gesorgt – der Index war um 2.1% nach oben gesprungen.

Ein kleiner Impuls ging nun von der Zinsentscheidung der US-Notenbank aus.

Unter den Einzelwerten fiel die Aktie des Halbleiterherstellers Qualcomm um 8.3%, nachdem das Unternehmen am Vortag nach Börsenschluss Zahlen für das vierte Geschäftsquartal vorgelegt hatte.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: Deutliche Erholung setzt sich fort

Administrator

Börse täglich: Starke Gegenbewegung für den SMI

Administrator

Börse täglich: Zum Start Gewinne erwartet

1admin