ETFWorld.ch
Image default

Börse täglich: Etwas festerer Start erwartet

Die Schweizer Börse dürfte heute mit Gewinnen eröffnen.

Die anderen Börsen in Europa werden zum Wochenschluss leicht im Plus erwartet.

Nach dem Tag der Notenbanken stehen am Freitag vor allem Konjunkturdaten auf der Agenda.

Am Morgen überzeugte bereits die chinesische Industrieproduktion.

Diese wuchs im August um 6.1% und damit etwas stärker als erwartet.

Aber auch die Einzelhandelsumsätze in China legten mit einem Plus von 9% stärker als erwartet zu.

An der Börse werden die Daten dahingehend gewertet, dass der Handelsbarrieren mit den Vereinigten Staaten noch keine signifikanten Auswirkungen zeigten.

SCHWEIZ | SMI schloss stabil

Der Schweizer Aktienmarkt hat den Handel am Donnerstag auf dem Niveau des Vortages beendet.

Der Leitindex SMI hatte am Morgen stabil eröffnet, im Laufe des Nachmittags dann etwas zugelegt und fast die 9‘000-Punkte-Marke wieder erreicht, um dann zum Schluss doch alle Gewinne wieder preiszugeben.

Die deutlichsten Gewinne unter den Blue Chips verzeichneten mit grossem Abstand Aryzta (+7.6%), die sich schon in den vergangenen Tagen wegen der geplanten Kapitalerhöhung hochvolatil zeigten.

Erst am Montag gingen sie plus 1% aus dem Handel, sind im Vergleich zu Ende 2017 allerdings aktuell nur noch gut ein Viertel wert.

Klar im Plus waren ausserdem Titel aus unterschiedlichen Branchen wie Givaudan, Clariant (je +0.8%) und Dufry (+0.7%).

GLOBAL |  Inflation stützt Wall Street

Angeführt von der technologielastigen Nasdaq ist es am Donnerstag an der Wall Street aufwärts gegangen.

Gestützt wurde der Markt von niedriger als erwartet ausgefallenen US-Inflationsdaten und Annäherungsversuchen von China und den Vereinigten Staaten im Handelsstreit.

Die Verbraucherpreise machten eine Verschärfung des geldpolitischen Straffungskurses der US-Notenbank weniger wahrscheinlich.

Allerdings sprach der Arbeitsmarkt eine andere Sprache, denn in den Vereinigten Staaten bewegten sich die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung die zweite Woche in Folge auf dem niedrigsten Stand seit rund einem halben Jahrhundert.

Articoli Simili

Börse täglich: Zum Start Gewinne erwartet

1admin

Börse täglich: SMI beendet die Woche versöhnlich

Webmaster

Börse täglich: Freundlicher Start zum Wochenschluss

1admin