ETFWorld.ch

Börse täglich: Börse wird etwas leichter erwartet

Börse täglich

Der Schweizer Aktienmarkt dürfte den heutigen Handelstag etwas leichter beginnen. Die anderen Aktienmärkte in Europa werden am Dienstag zur Eröffnung ebenfalls zunächst knapp behauptet erwartet…….

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Am Morgen wird die Berichtssaison die Marktteilnehmer weiter in Atem halten. Übergeordnet beschäftigt der US-chinesische Handelsstreit die Börsen.

Die grosse Frage ist, ob die USA am Freitag wirklich bereits Zölle auf weitere Importe aus China einführen werden.

„Die Tatsache, dass das chinesische Verhandlungsteam seine Reise nach Washington diese Woche nicht abgesagt hat, deutet darauf hin, dass eine Einigung noch erzielt werden kann“, heisst es am Morgen von Analystenseite.

SCHWEIZ | Handelsstreit sorgt für Kursverluste

Der Schweizer Aktienmarkt hat am Montag vorerst seinen Gipfelsturm unterbrochen.

Die überraschende Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, höhere Zölle auf chinesische Produkte verhängen zu wollen, hat Investoren auf dem falschen Fuss erwischt und sorgte weltweit für nachgebende Kurse.

Die höhere Nervosität zeigte sich auch am Schweizer Volatilitätsindex VSMI.

Er quantifiziert das erwartete Risiko am Schweizer Aktienmarkt. Er schnellte zeitweise um mehr als 20 Prozent auf 14.21 Punkte nach oben, so hoch wie zuletzt Ende März.

Wie ein Händler kommentierte, reagierte der Markt bisher wie in Krisenzeiten üblich: Zykliker mit hoher China-Abhängigkeit gaben am meisten nach, defensive Werte hielten sich vergleichsweise gut oder waren sogar gefragt.

So waren die Aktien des Halbleiterherstellers AMS (-5.3%), des Industriekonzerns ABB (-3.7%), der Mäuseherstellerin Logitech und des Logistikers Kühne + Nagel (je -2.60%) in der Spitzengruppe der Verlierer zu finden.

GLOBAL | Wall Street gelang scharfe Erholung  

Die Wall Street hat am Montag nach einer scharfen Erholungsrally im späten Geschäft etwas leichter geschlossen.

US-Präsident Donald Trump belastete aber den Markt massiv mit seiner Drohung, neue und höhere Zölle auf chinesische Waren schon ab Freitag zu erlassen.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: Gut behaupteter Start erwartet

Administrator

Börse täglich: Zum Start leicht im Minus erwartet

Administrator

Börse täglich: Der SMI erholt sich leicht

Administrator