ETFWorld.ch

Börse täglich: Börse wird behauptet erwartet

Börse täglich

Die Schweizer Börse dürfte heute erneut mit Gewinnen öffnen. Auch die anderen Börsen Europas dürften nach der Stabilisierung vom Vortag mit Aufschlägen in den Handel starten……

Zum Thema Handelsstreit zwischen den Vereinigten Staaten und China gibt es vorerst nichts Neues. Die meisten Analysten sind weiterhin der Meinung, dass ein echter Handelskrieg vermieden werden kann. Zu gross wären der wirtschaftliche Schaden und der mit einem Handelskrieg verbundene Vertrauensverlust. Dass der Handelskrieg aber bereits Konsequenzen auf Konzernebene hat, zeigt die Gewinnwarnung von Daimler. Sie bietet einen Vorgeschmack auf das, was bei einer Eskalation des Handelsstreits passieren könnte.

SCHWEIZ | SMI erholt sich

Der Schweizer Aktienmarkt hat die Sitzung vom Mittwoch mit deutlichen Gewinnen beendet. Nach der Talfahrt der letzten Tage kam es damit zu einer klaren technischen Gegenbewegung: Der Leitindex SMI kletterte bereits früh im Handel über die Marke von 8‘500 Punkten und peilte im Hoch gar diejenige von 8‘600 Zählern an. Klarer Spitzenreiter waren die Genussscheine von Roche (+2.6%), die damit für mehr als ein Drittel der SMI-Avancen verantwortlich waren. Händler sprachen hier von anhaltenden Umschichtungen aus anderen europäischen Pharmaaktien. Diese waren bisher vor allem zulasten von Novartis (+1.0%) gegangen, die nun aber am Berichtstag ebenfalls solide zulegten.

GLOBAL |  Wall Street stabilisiert

Nach den deutlichen Vortagesabgaben an der Wall Street ist es am Mittwoch zu einer Stabilisierung unter den Standardwerten gekommen. Gleichwohl verlängerte der DowJones-Index seine Durststrecke auf sieben Sitzungen. Doch auch wenn die Risikoaversion wegen des Handelsstreits zwischen den Vereinigten Staaten und China sowie der Europäischen Union etwas schwand, so blieb das Thema doch ein Bremsklotz. Die EU hat die Gegenzölle im Stahlstreit mit den USA für Freitag angekündigt. Im Handelsstreit mit China hatte US-Präsident Donald Trump zuletzt die Strafzollsumme von 450 Mrd USD aufgerufen, hier gab es keine neuen Entwicklungen.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: Gut behaupteter Start erwartet

Administrator

Börse täglich: Zum Start leicht im Minus erwartet

Administrator

Börse täglich: Der SMI erholt sich leicht

Administrator