ETFWorld.ch

Börse täglich

Börse täglich: Börse wird behauptet erwartet

Börse täglich : Die Schweizer Börse dürfte den heutigen Handel behauptet beginnen. Wie auch an den anderen europäischen Börsen dürfte am Donnerstag zur Eröffnung die Vorsicht die Oberhand gewinnen…….

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Von Raiffeisen


Mit dem gefallenen ISM-Unterindex Beschäftigung rückt nun der offizielle US-Arbeitsmarktbericht für September am Freitag noch stärker in den Fokus.

Einen ersten Indikator lieferte der vor der Startglocke veröffentlichte ADP-Arbeitsmarktbericht für den privaten Sektor im September.

Mit einem Stellenplus von 135.000 wurde die Erwartung einer Zunahme um 125.000 leicht übertroffen.

Allerdings wurde der Vormonat deutlich nach unten revidiert.

Mit den schwachen Daten sind die Auswirkungen des US-chinesischen Handelsstreits nun in der globalen Wirtschaft deutlich abzulesen, so Experten.

SCHWEIZ | Konjunktursorgen belasten SMI

Den Schweizer Aktien haben zur Wochenmitte die Sorgen vor einem weltweiten Konjunkturabschwung erneut einen Dämpfer versetzt.

Nachdem der Leitindex SMI bereits am Dienstag an Terrain eingebüsst und die Marke von 10‘000 Punkten preisgegeben hatte, rutschte er am Mittwoch mit Blick auf die anhaltende Schwäche an der Wall Street um knapp 200 Punkte weiter ab.

Federn liessen insbesondere konjunkturabhängige Titel und Finanzwerte, während sich die defensiven Schwergewichte dem Abwärtssog kaum entziehen konnten.

Die stärksten Abgaben verzeichneten unter den Blue Chips Temenos (-4.4%).

Die Aktien des Bankensoftwarespezialisten zählen allerdings nach wie vor zu den Papieren mit der stärksten Performance im laufenden Jahr.

GLOBAL | Massive Verluste an der Wall Street

Die Wall Street hat am Mittwoch den zweiten Tag in Folge massive Verluste erlitten.

Gestiegene Sorgen vor einer globalen Rezession drückten erneut die Wall Street kräftig ins Minus.

Diesmal trifft es die US-Wirtschaft selbst, die scheinbar lange im Windschatten der globalen Wachstumsschwäche stand und mit guten Daten glänzte.

Doch der am Vortag miserabel ausgefallene ISM-Index für das verarbeitende Gewerbe hatte eine Schrumpfung der Industrie angezeigt.

Quelle: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: SMI erholte sich von den Abgaben

Redaktion

Börse täglich: Gewinnmitnahmen belasteten SMI

Redaktion

Börse täglich: SMI setzte die Rekordjagd fort

Redaktion