ETFWorld.ch

Börse täglich: Börse dürfte freundlich eröffnen

 Die Schweizer Börse dürfte heute etwas fester starten…….

Auch die Kurse an den anderen Börsen Europas sollten sich zunächst weiter erholen. Händler verweisen auf die guten Vorlagen aus den Vereinigten Staaten, aber auch von den asiatischen Börsen, die ihre Durststrecke erst einmal beendet haben. „Die Lage bleibt aber fragil“, sagt ein Händler. Als Belastungsfaktor sieht er weiterhin den Handelsstreit, aber auch die hohen Rohstoffpreise. „Nun stehen die Erzeugerpreise in der Eurozone im Blick“, erklärt er. Sollten diese darauf hindeuten, dass der jüngste Anstieg der Verbraucherpreise kein Ausreisser sei, gebe es bei der Europäischen Zentralbank Diskussionsbedarf.

SCHWEIZ | Guter SMI-Start in den Juni

Die Schweizer Börse ist fulminant in den Monat Juni gestartet. Gefragt waren am Freitag Finanzwerte, die zuletzt am stärksten unter den politischen Sorgen gelitten hatten. UBS zogen um 3.1% an, Credit Suisse um 2.5% und Julius Bär um 1.7%. Klar bergauf ging es auch mit Versicherern wie Swiss Life, Zurich und Swiss Re sowie einigen Zyklikern wie ABB, Adecco, SGS oder LafargeHolcim, die zwischen 1.9 und 2.7% zulegten. An die Spitze des SLI/SMI-Tableaus stellten sich die volatilen Aryzta-Aktien mit plus 5.3%. Im Vorfeld des Onkologiekongresses Asco gesucht waren auch die Pharmawerte Roche (+2.3%) und Novartis (+2.4%).

GLOBAL |  Starke US-Jobdaten treiben Kurse

Zum Wochenausklang haben die US-Börsen einen Teil der Verluste wettgemacht, die sie am Donnerstag erlitten hatten. Rückenwind erhielten sie dabei von starken heimischen Arbeitsmarktdaten und guten Nachrichten aus Europa: Italien bekommt nun doch eine neue Regierung. Die Furcht vor einem Handelskrieg liess derweil nach. Am Freitag traten die US-Einfuhrzöllen auf Stahl und Aluminium aus der EU, Kanada und Mexiko in Kraft, was am Vortag noch die Kurse belastet hatte. Auch die geopolitische Entspannung stützte die Kurse. Im späten Geschäft wurde mitgeteilt, dass das Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong Un am 12. Juni in Singapur stattfinden soll.

Source: ETFWorld

Ähnliche Artikel

Börse täglich: Etwas festerer Start erwartet

1admin

Börse täglich: SMi nimmt anlauf auf allzeithoch

Administrator

Börse täglich: Sektorrotation zieht SMI nach unten

Administrator