ETFWorld.ch
Image default

BlackRock Flash : Weltweites Wachstum gewinnt an Breite und Dauer

Das globale Wirtschaftswachstum dürfte dem Vermögensverwalter BlackRock zufolge anhalten…

BlackRock Investment Institut (BII)


 „Unserer Ansicht nach verleihen umfangreichere Unternehmensinvestitionen dem Wachstum Breite und sorgen durch ein höheres Potenzialwachstum dafür, dass es länger anhalten kann“, schreibt das BlackRock Investment Institut (BII) in einem aktuellen Kommentar.

Der aktuelle US-Konjunkturzyklus ist nach Ansicht von BlackRock noch nicht am Ende, sondern könne noch zwei bis drei Jahre weiterlaufen. „Das ist etwa ein Jahr weniger als ohne die Anreize“, schreibt das BII mit Verweis auf die Steuerreform und höhere öffentliche Investitionen in den USA. „Wir erwarten, dass das die US-Wirtschaft durch das gesamte Fiskalpaket um 0,8 Prozentpunkte stärker wachsen könnte – dank einem Mix aus Kürzungen der Unternehmenssteuern, unmittelbar höherer Investitionen sowie vermehrter öffentlicher Ausgaben.“ Gleichzeitig werde allerdings das Schuldenprofil der USA belastet.

Zudem spiele das gesamte globale Potenzial in einer vernetzten Welt zunehmend eine Rolle. „Es bestehen nach wie vor einige freie Kapazitäten, speziell in Europa – dem verkannten Helden unter den globalen Wachstumsmotoren.“

Ein Risiko ist BlackRock zufolge die protektionistische Haltung der USA. Diese könne die wichtigsten Säulen der wirtschaftlichen Ordnung seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges ins Wanken bringen. „Es ist möglich, dass wir den Start einer Rückentwicklung der globalen Integration erleben“, schreibt das BII.

Quelle: BondWorld

 

 

 

Articoli Simili

Invesco bringt Aktien-ETF mit Fokus Saudi Arabien

1admin

LGT Navigator 06. Juni 2018 : Anleihen – Entscheidung der türkischen Zentralbank erwartet

1admin

LGT Navigator 05. Juni 2018 : Anleihen – Finanzierungskosten belasten die chinesische Wirtschaft

1admin