ETFWorld.ch

Außerplanmäßige Free Float-Anpassung in MDAX

GERMANY 52

Anpassung bei Kabel Deutschland Holding AG zum 19. September 2013

Die Deutsche Börse hat eine außerplanmäßige Anpassung des Free Floats der Kabel Deutschland Holding AG in MDAX bekannt gegeben. Der Streubesitzanteil der Kabel Deutschland Holding AG hat sich im Rahmen einer Übernahme durch die Vodafone Vierte Verwaltungsgesellschaft mbH um mehr als 10 Prozentpunkte geändert. Somit wird entsprechend den Regeln des Indexleitfadens der Free Float des Unternehmens von derzeit 100 Prozent auf 23,52 Prozent reduziert.

Die Anpassung findet zum Donnerstag, 19. September 2013, statt.
Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 4. Dezember 2013.
MDAX® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Quelle: ETFWorld – Deutsche Börse

Ähnliche Artikel

MV Index Solutions Launches Bitcoin US OTC Spot Index

1admin

VanEck’s MVIS® bietet als erster großer Indexanbieter Digital Asset (Kryptowährungs) Indizes an

Administrator

Lancierung des SPI 20

Administrator