ETFWorld.ch

STROHMEIER Marco Amundi ETF

Amundi listet zwei neue Themen-ETFs in der Schweiz

Amundi listet zwei neue Themen-ETFs an der SIX Swiss Exchange: den Amundi Smart City UCITS ETF und den Amundi Smart Factory UCITS ETF…

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Marco Strohmeier, Head of Amundi ETF, Indexing & Smart Beta Sales Schweiz


ETF ISIN Bloomberg

Ticker

Laufende Kosten
Neu
AMUNDI SMART CITY UCITS ETF
LU2037748345 SCITY SW 0.35%
Neu
AMUNDI SMART FACTORY UCITS ETF
LU2037749822 SFTRY SW 0.35%
AMUNDI STOXX GLOBAL ARTIFICIAL INTELLIGENCE UCITS ETF LU1861132840 GOAI SW 0.35%

Amundi Smart City UCITS ETF: Bis 2050 sollen Prognosen zufolge rund zwei Drittel der globalen Bevölkerung in Städten leben. Dies erzeugt Druck auf die Städte, sich an die wachsenden Herausforderungen anzupassen. Neue „intelligente“ Technologien werden den Städten helfen, die Herausforderungen der Urbanisierung zu bewältigen und effizienter, produktiver und nachhaltiger zu werden. Investoren können auf das Anlagethema „Smart Cities“ setzen, für das mehr als 200 Aktien aus den folgenden sechs Schlüsselsektoren identifiziert wurden: öffentliche Infrastruktur, Smart Homes, E-Commerce, Gesundheitswesen, Freizeit und Unterhaltung sowie neue Technologien.

Amundi Smart Factory UCITS ETF: Innovative und disruptive Technologien haben gleichzeitig den Trend zu „Smart Factories“ forciert, in denen die industrielle Fertigung revolutioniert wird. Für diesen Megatrend wurden fünf Schlüsselsektoren identifiziert. Ergebnis ist ein Portfolio mit 252 Aktien2 aus den Segmenten fortschrittliche Robotik, Cloud Computing & Big Data, Cyber-Sicherheit, Augmented Reality & 3D-Druck sowie das Internet der Dinge.

Im Interesse einer breiten Diversifikation decken die neuen Amundi-ETFs sowohl Industrie- als auch Schwellenländer ab und legen einen Multi-Sektor-Ansatz zugrunde, der mehrere Themenschwerpunkte kombiniert.

Beide ETFs bilden Indizes von Solactive ab. Die neuen ETFs sind ab heute an der SIX Swiss Exchange handelbar und weisen laufende Gebühren von 0.35% p.a.4 auf.

„Innovation ist ein zentraler Strategiepfeiler von Amundi. Eine Konsequenz daraus ist, dass wir kontinuierlich nach neuen Anlagemöglichkeiten für Investoren suchen. Die Lancierung eines ETFs auf künstliche Intelligenz und jetzt ETFs auf Smart Cities und Smart Factories belegen dies“, sagt Marco Strohmeier, Head of Amundi ETF, Indexing & Smart Beta Sales Schweiz.

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

DWS stellt ESG-Screened Sektor-ETFs von Xtrackers für den europäischen Aktienmarkt vor

Redaktion

Vanguard ETF listet sechs ETFs an der Schweizer Börse

Redaktion

Invesco lanciert der Invesco Physical Gold EUR Hedged ETC

Redaktion