ETFWorld.ch

Wurtz Fannie Amundi ETF

Amundi ETF lanciert ETF auf DAX 50 ESG

Amundi ETF baut sein Angebot nachhaltiger ETFs mit dem Listing eines ETFs auf den Dax 50 ESG Index weiter aus.

Abonnieren Sie unseren kostenloser Newsletter


Fannie Wurtz, Head of ETF, Indexing & Smart Beta bei Amundi


Der ETF bietet Anlegern ein breit diversifiziertes Engagement in deutschen Aktien und berücksichtigt zudem Nachhaltigkeitskriterien.

Der auf Xetra gelistete ETF wird zu sehr wettbewerbsfähigen Kosten von 0,19 % angeboten.

Der ETF enthält die 50 grössten deutschen Unternehmen mit guten Nachhaltigkeitsprofilen. So schliesst der zugrundeliegende Index alle Unternehmen aus, die internationale Standards unter anderem zu geächteten Waffen verletzen und in Bereichen wie Tabak und Kraftwerkskohle tätig sind.

Amundi bietet eine breite Palette an ESG-ETFs an, mit denen Anleger je nach Anspruch an den Grad der ESG-Integration und tolerierten Abweichungen zu Standardindizes investieren können. Dies erlaubt es Anlegern, ihre Anlageziele und Werte kosteneffizient im Rahmen ihrer ESG-Strategie umzusetzen.

„Ergänzend zu unseren bestehenden ESG-Basis-ETFs erweitern wir nun unser Angebot durch Produkte auf wichtige ESG-Länder-Indizes wie den S&P 500 ESG und den DAX 50 ESG“, so Fannie Wurtz, Head of ETF, Indexing & Smart Beta bei Amundi. „Mit dem Listing des neuen ETFs bieten wir Anlegern eine noch grössere Auswahl an ESG-Produkten an, mit denen sie verantwortungsvoll und kosteneffizient investieren können.“

Quelle: ETFWorld.ch

Ähnliche Artikel

VanEck listet drei neue Krypto-ETNs an Deutscher Börse Xetra

Redaktion

Nornickels globaler Palladiumfonds notiert das weltweit erste physisch unterlegte kohlenstoffneutrale Nickel ETC an der Wiener Börse

Redaktion

WisdomTree lanciert Europas erstes voll besichertes CO2-ETP

Redaktion