ETFWorld.ch

Änderung des Wertpapiertransaktions-Abwicklungszyklus

Im Rahmen der Harmonisierung des Schweizerischen an den Europäischen Standard verkürzt die SIX Swiss Exchange den Abwicklungszyklus für alle an der SIX Swiss Exchange AG und

SIX Structured Products Exchange AG zum Handel zugelassen Instrumente. Davon betroffen sind auch die UBS ETFs…..

Vor der Änderung betrug der Abwicklungszyklus zwischen der Ausführung einer Wertpapiertransaktion und ihrer Abwicklung noch drei Geschäftstage (T+3). Ab dem 6. Oktober 2014 verkürzt sich dieser auf zwei Geschäftstage (T+2).
  
UBS ETFs sind an vier Börsen in Europa gelistet. Die folgende Tabelle zeigt die Änderung des Wertpapiertransaktions-Abwicklungszyklus an den vier Handelsplätzen.  

Börse

Vor dem 6. Oktober 2014

Seit dem 6. Oktober 2014

Borsa Italiana

T+3

T+2

Deutsche Börse AG (Xetra)

T+2

T+2 (unverändert)

London Stock Exchange (LSE)

T+3

T+2

SIX Swiss Exchange

T+3

T+2

Quelle: Börsenanbieter

   

Quelle: ETFWorld.ch

 

Articoli Simili

UBS lanciert 1 neuen ETFs an der Six Stock Exchange

1admin

J.P. Morgan lanciert 4 aktiv verwaltete ETFs

1admin

Invesco ETF legt gemeinsam mit Elwood Asset Management Blockchain-ETF auf

1admin