ETFWorld.ch

Börse täglich: Börse zum Start etwas leichter

Börse täglich

Die Schweizer Börse dürfte die heutige Sitzung etwas leichter eröffnen. Mit Spannung blicken Händler auf die europäischen Aktienbörsen…….

Von Raiffeisen


DER TAG | Börse zum Start etwas leichter

Denn mit dem US-Feiertag am Vortag und den entsprechend geschlossenen Börsen habe es keine Vorgaben oder grosse Reaktionen auf Nachrichten gegeben.

„Vor allem die Reaktion von Wall Street auf mögliche Autostrafzölle steht im Fokus“, meint ein Händler mit Blick auf US-Anleger, die in Europa handeln.

Denn das nur leichte Minus der europäischen Branche am Montag sei der Schwere der möglichen Belastung absolut nicht angemessen.

Die entspannte Haltung der Märkte ist derzeit nur der Hoffnung auf eine freundliche Lösung im Handelsstreit USA-China geschuldet.

Hier erklärte das Handelsministerium in China in der Nacht, dass Vizepräsident Liu He ab Donnerstag zu Gesprächen in Washington weilen werde, nachdem man sich vergangene Woche in Peking getroffen hatte.

Bei den Autowerten wird mit vorsichtigem Verkaufsdruck bis zur USEröffnung gerechnet.

SCHWEIZ | SMI schliesst etwas fester  

Der Schweizer Aktienmarkt hat zum Wochenauftakt vor allem dank der schwergewichtigen Nestlé besser abgeschnitten als andere wichtige Börsen in Europa.

Der SMI markierte am Montagnachmittag gar ein neues Jahreshoch bei 9‘295 Punkten.

Die defensiven Schwergewichte trugen massgeblich zum SMI-Anstieg bei – allen voran Nestlé (+1.0%). Nach der Zahlenvorlage der vergangenen Woche hatten sich die Aktien des Lebensmittelriesens bereits am Donnerstag und Freitag stark gezeigt.

Roche (+0.3%) und Novartis (unv.) fielen im Vergleich zurück.Unternehmensneuigkeiten gab es gestern kaum. Neben Nestlé leisteten Credit Suisse (+1.8% auf 11,96 Franken) am Montag ebenfalls ihren Beitrag am Gesamtmarkt.

GLOBAL | Wall Street feiertagsbedingt geschlossen

Gestern blieb die Börse in New York wegen eines Feiertags geschlossen. In Asien ging es nach der Rally zum Wochenauftakt seitwärts.

Die Marktteilnehmer warteten auf den Fortgang in Sachen Handelsgespräche zwischen den USA und China und neue Impulse von der Wall Street.

Source: ETFWorld

Articoli Simili

Börse täglich: SMI wieder über 10‘000 Punkte

Administrator

Börse täglich: Etwas schwächerer Börsenstart

1admin

Börse täglich: SMI erneut solide im Plus

Administrator